Morgen eine halbe Stunde Früher !

Wie Paddy richtig kommentiert hat, hat unsere „Vorbereitung“ auf Grund der Hallenproblematik ihren Namen nicht verdient. Mangels Alternativen bleibt uns aber nichts anderes übrig, als die Termine, die wir noch haben, so gut wie möglich – auch unter konditionellen Aspekten – zu nutzen.

Für die morgige Begegnung gegen Siedelsbrunn bedeutet dies, dass wir uns schon eine halbe Stunde früher treffen: Abfahrt 17.00 Uhr oder dort um 17.30 Uhr. Ab 18.00 Uhr spielt dann die wB 2 mal 25 gegen deren wB. Ab 19.00 Uhr spielen wir mit wB/A 2 mal 25 gegen die wA von Siedelsbrunn.

Zusammen mit dem kommenden Wochenendprogramm, bei dem wir es auch mit Doppeleinsätzen und langen Spielzeiten zu tun haben, werden wir bis zum 15. noch einiges zulegen können 😉

Bitte informiert Euch untereinander auch über icq und SMS !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.