Schiedsrichter-Projekt des TSV Birkenau entwickelt sich weiter positiv…

web_schiri_zwillinge

Die Verantwortlichen der weiblichen Handballabteilung und TSV-Schiedsrichterprojekt-Leiter Johannes Kern gratulieren Sandra und Katrin Pozarycki zur bestandenen Schiedsrichterprüfung.

Am vergangenen Samstag, den 22.06.2013, meisterten Katrin und Sandra den Schiedsrichter-Regeltest mit Bravour. Sie lösten alle Prüfungsfragen fehlerfrei und erreichten die maximale Punktanzahl!

Die Zwillingsschwestern sind neben ihrer Aktvität als Damenspielerinnen des TSV auch noch äußerst erfolgreich im Kegeln im Einsatz, wo sie für das U18-Team der Sportkegelabteilung des DSCK Eppelheim an den Start gehen und etliche Titel bis hin zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften vorweisen können.

Mit ihrem Mut, sich dieser bei Leibe nicht einfachen Herausforderung „Schiedsrichter“ zu stellen, tragen die Mädels zur Entspannung der nach wie vor prekären Schiedsrichtersituation beim TSV bei. Herzlichen Dank dafür!

Somit kann der TSV nun fünf frisch ausgebildete Schiedsrichterinnen in seinen Reihen begrüßen, da in den letzten Wochen ja schon Vanessa Falter, Nadine Kießler und Carina Gutermann ihre Lehrgänge erfolgreich absolviert haben.

(Bericht: Michael Weber, Johannes Kern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.