D-Jugend gewinnt Derby in Weinheim

TSG Weinheim – TSV Birkenau 15 – 29 (6 – 15)

Eine klare Angelegenheit von Anfang an war am Samstagmittag das Derby zwischen der weiblichen D-Jugend der TSG Weinheim und des TSV Birkenau. Die Gäste lagen schnell mit 4 – 0 in Führung und spielten ihre Schnelligkeit immer wieder aus. So konnten die Gastgeberinnen nicht verhindern, dass es zur Pause schon eine deutliche Angelegenheit für die Birkenauerinnen war. Mit 15 – 6 für die Gäste wurden die Seiten gewechselt. Auch im zweiten Durchgang das gleiche Bild. Die Mädels aus Birkenau setzten sich immer wieder toll ins Szene und die überragende Katrin Laßlop, die 14 Treffer erzielte, war nicht zu halten. Auch Nicole Gölz, die glänzend Regie führte und selbst noch 9 Treffer erzielte, drückte dem Spiel ihren Stempel auf – oder Katharina Grabo, die 4 sehenswerte Treffer zum verdienten 29 -15 Auswärtserfolg beitrug. So konnte man doch erkennen, dass die Mannschaft die Niederlage am letzten Wochenende gegen Ketsch gut verkraftete und mit neuem Mut die Aufgabe gegen Weinheim super meisterte.

TSV Birkenau:
Saskia Kinscherf im Tor; Nicole Gölz 9/1, Katharina Grabo 4, Katrin Laßlop 14, Anna Heidecker, Melisa Aydogan, Nurcan Cenik 1, Pauline Klink, Sophie Platzer, Jana Florig 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.