Damen 1c gewinnen deutlich mit 12:21 beim HC Mannheim-Vogelstang 2

Ihren ersten Saisonsieg konnten die Damen 1c am Sonntagnachmittag beim HC Mannheim-Vogelstang 2 feiern. Nach der unglücklichen Auftaktniederlage fand das Team um Trainer Thomas Brehm langsam aber sicher in ihren Spielrhythmus.

In den ersten 30 Spielminuten sahen die Zuschauer in der Sporthalle Vogelstang ein ausgeglichenes Spiel. Über die Zwischenstände von 4:4 und 6:7 ging es beim Spielstand von 7:9 in die Halbzeitpause. Dank einer starken Abwehrleistung und einer spielerisch gut aufgelegten Irina Gérard gelang es den Birkenauerinnen in der zweiten Häfte, ihren Vorsprung weiter auszubauen (10:14, 11:18).

Durch diese gute Mannschaftsleistung geriet der 12:21-Auswärtssieg nie in Gefahr.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 9. Novermber um 12.30 Uhr bei der HG Oftersheim/Schwetzingem statt.

TSV Birkenau 3
Stephanie List und Rabea Etzel im Tor; Irina Gérard (14); Katrin Pozarycki (1), Sophie Platzer (3); Katharina Knapp (1); Nicole Weidner (1); Verena List; Sandra Pozarycki (1); Kristina Schütz; Anette Brock

HC Mannheim-Vogelstang 2
Mylene Frank (Tor); Janette Bruder (2); Vanessa Wenzel (2); Sandra Myr; Linda Traxler; Patrycja Czardybon (2); Julia Essig (1); Vanessa Schäfer; Jennifer Behlen; Angela Ries (4); Nadine Bennette; Vanessa Schmitt; Claudia-Carolin Dahmen (1)

(Bericht: Sophie Platzer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.