Kerwe 2015 steht vor der Tür…

KerweBirkenau_Plakat2015

Das Kerweteam hält Wort: Als die zehnköpfige Gruppe im vergangenen Jahr zum ersten Mal antrat, hatten sie versprochen, die Birkenauer Kerwe jedes Jahr ein bisschen besser zu machen. Das gelang 2014 durch die Einrichtung des „Clubs 128“, einer kleinen Diskothek gleich hinter der Bühne auf dem Platz La Rochefoucauld. „Diesen Schritt sind wir auch in diesem Jahr mit unserem Band-Samstag gegangen“, sagte Jonas Böhm, Mitglied des Kerweteams, im Gespräch mit unserer Zeitung – die Kerwe hat also einen weiteren Farbtupfer.

Das Programm der Kerwe vom 10. bis zum 13. Juli kann sich wirklich sehen lassen. Nach dem Fassbieranstich um 18.30 Uhr folgt später am Abend ein erster Leckerbissen: Gitarrist Kelly Moody, Frontmann der Gruppe „Barbers“, der am Kerwesamstag vor einem Jahr beim Birkenauer Publikum hervorragend ankam, wird auf der Bühne auf dem Kerweplatz das Publikum mit Coversongs querbeet durch alle musikalischen Bereiche unterhalten. Ab 22 Uhr öffnet der Club 128 seine Pforten, der bei der Premiere vor einem Jahr schnell zu einem festen Anziehungspunkt der Jugend und der Junggebliebenen geworden war. Für die Musik sorgte damals wie heute Jonas Böhm als DJ.

Rummelplatz und Bühne
Am Kerwesamstag wird der Rummelplatz, unter anderem mit Autoscooter und Kinderkarussell, um 13 Uhr eröffnet. Die Bewirtung durch die drei veranstaltenden Vereine TSV, VfL und Volks-Chor beginnt um 16 Uhr. Richtig rund geht es dann am Abend auf der Bühne. Präsentierte Kelly Moody am Vorabend noch Musik zum Zuhören, wird er mit seiner Band „Barbers“ am Samstagabend das Publikum zum Kochen bringen. Beim Schlossgartenfest im Darmstadt hat die Formation auf der Main-Stage zuletzt einen Riesenerfolg gefeiert. Bis in die späten Abendstunden werden „Barbers“ spielen, auch wenn der Club 128, wiederum ab 22 Uhr, seine Gäste erwartet.

Einen bunten Sonntag erwartet die Besucher am 12. Juli. Ab 14 Uhr zeigen der MGV Eintracht und der Volkschor Birkenau, die Tanzgruppe Silver Angels aus Viernheim, die Bumble Bees „Minis“ und „xtreme“ der SVG Nieder-Liebersbach sowie die Tanzgruppen des BCV Proben ihres Könnens. Am Abend spielt die Kerweband, die sich aus Mitgliedern der drei veranstaltenden Vereine zusammensetzt. Tanzmusik für Junggebliebene rundet das Programm des Sonntags ab. Der Club 128 bleibt an diesem Tag geschlossen, Barbetrieb wird es aber trotzdem geben.

Kerwespiel am Montag
Ein weiterer Höhepunkt erwartet die Besucher am Montag ab 18 Uhr. Beim Kerwespiel treten Mitglieder der Vereine BCV, TSV und Volkschor sowie Vertreter der Feuerwehr und der Verwaltung gegeneinander an. In diesem lustigen Wettkampf messen sich die Teilnehmer in Disziplinen wie Karaoke, Eierfangen und Bierfasstragen. Auch hier wird sich ein Besuch sicher lohnen.

(Quelle: Weinheimer Nachrichten, 27. Juni 2015)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.