Erfolgreicher Start in die neue Saison

Im ersten Spiel der neuen Saison gelang der weiblichen C-Jugend des TSV Birkenau ein 21:15 (10:05)-Heimsieg über St. Leon.
Die Anfangsphase war geprägt von großer Nervosität auf beiden Seiten. Nach acht Minuten führte St. Leon mit 2:3. Nachdem man 2 Unterzahlsituationen hintereinander schadlos überstehen konnte, besannen sich die TSV-Mädels auf ihre Stärke im Tempospiel und ließen bis zum 10:3 zwei Minuten vor der Halbzeit keinen Treffer mehr zu. Mit 10:5 wurden schließlich die Seiten gewechselt.
Auch nach der Pause dominierte Birkenau das Spiel. Leider blieben jedoch – wie schon in der 1. Hälfte – zahlreiche Chancen ungenutzt. So lautete der Endstand 21:15 für Birkenau.
Das größte Manko bei der erfolgreichen Saisonpremiere war sicherlich die Chancenauswertung. Immer wieder scheiterte man an der starken Gäste-Torhüterin, die einen deutlicheren Sieg mit ihren Paraden verhinderte.

Stephie List und Jula Grünewald im Tor;
Kristina Falter (1), Katrin Laßlop (1), Katharina Knapp, Jenny da Silva (3), Jana Gölz (6), Katharina Grabo, Kristina Schütz, Marcella Weege (6), Marlen Osada (4)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.