Weiterer Neuzugang für die A-Jugend

web_Neuzugang_Lejla

Kurz vor Beginn der Runde stößt eine weitere Spielerin zu den Birkenauer A-Jugend-Handballerinnen. Von der HSG Weinheim/Oberflockenbach wechselt die 17-jährige Lejla Crnisanin in den vorderen Odenwald.

In Bosnien-Herzegowina geboren, verbrachte sie ihre ersten Lebensjahre in Australien. Aus dieser Zeit stammt wohl auch das Tanz-Gen, diesem Hobby geht sie, neben dem Handball, sehr erfolgreich nach und war mit ihrer Hipp-Hopp-Gruppe bereits bei internationalen Meisterschaften vertreten. Im Alter von neun Jahren kam sie durch Mutter und Onkel, beide spielten hochklassig Handball, ebenfalls auf den Geschmack, diesem tollen Mannschaftssport nachzugehen. Dass ihr auch dieser Sport im Blut liegt, sieht man an ihrem Ehrgeiz im Training, zumal sie mit 1,72m sehr gute körperliche Voraussetzungen mitbringt.

Lejla spielte bei ihrem alten Verein erfolgreich auf der Linksaußen-Position. Nun möchte sie für ihr letztes Jahr im Jugendbereich nochmal „schauen, was geht“ und schließt sich deshalb dem TSV Birkenau an. Ihr Motto lautet: „Immer versuchen das Beste zu geben, egal was man macht.“

Wir wünschen dir eine tolle Saison und dass Du viele Erfahrungen sammeln kannst. Herzlich Willkommen Lejla.

(Foto: Armin Etzel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.