zurück zur TSV Hauptseite

« | Home | »

D-Mädels verlieren gegen Ketsch

D1-JugendvsKetsch_1

Auch wenn die Niederlage gegen Ketsch mit 19:28 (6:14) deutlich ausfiel, so konnten die Birkenauerinnen über weite Strecken des Spiels gut mithalten.

D1-JugendvsKetsch_2

Gut fanden die Gäste aus dem Odenwald ins Spiel. Bis Mitte der ersten Hälfte stand es 5:5, ehe die Ketscher Bären die Unachtsamkeiten gnadenlos zum Halbzeitstand von 6:14 ausnutzten. Die Vorentscheidung war bereits gefallen. Für die zweite Halbzeit nahm man sich vor, konzentrierter zu Werke zu gehen und keine Gegenstoßtore der Gastgeberinnen zuzulassen.

Und so versuchten die TSV-Mädels das umzusetzen und ließen sich nicht entmutigen. Sie zeigten eine gute zweite Halbzeit. Schön heraus gespielte Tore konnten die Mädels erzielen. Über die Spielstände 11:17, 15:23 bis zum Endergebnis von 19:28 wurde der 8-Tore-Vorsprung zur Halbzeit nicht noch viel größer werden gelassen. Kopf hoch Mädels, das war trotz dieser Niederlage ein gutes Spiel.

D1-JugendvsKetsch_3

TSV Birkenau:
Philine Schütz im Tor; Anna Knapp 5, Marlene Weber 4, Alisa Murowatz 1, Maren Schwaninger 2, Ribana März, Hannah Zaplatilek, Marina Hassel 1, Lisa Schilling, Linda Martin 2, Sarah Bussek 1, Lisa Zehrbach 3

(Fotos: Christian Zaplatilek)

Themen: D-Jugend - Spielberichte | Kein Kommentar »

Von Geli Schneiderheinze | 13.Februar 2017

Kommentare

  • 3. Liga #wirsinddabei

  • Aktuelle Themen

    . . .
  • Schnellauswahl

  • Terminkalender

    August 2017
    M D M D F S S
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031EC
  • Nächste Termine

  • Weitere TSV-Blogs

  • TSV-Login