1b-Damen verlieren zu hoch in Saase

HG Saase_1b 08.04.17 Jana

Am Samstagabend traf in der Sachsenhalle die zweite Damenmannschaft des TSV Birkenau auf die HG Saase. Das Spiel startete auf beiden Seiten sehr hastig, bis die Gastgeberinnen ihren anfänglichen 2:1-Vorsprung auf ein solides 7:2 in der 16. Minute ausbauen konnten.

HG Saase_1b 08.04.17 Ana

Die TSV-Mädels ließen sich jedoch nicht unterkriegen und machten es der HG so schwer, wie möglich. Trotz einiger vergebener Bälle kämpfte sich der TSV wieder auf ein 9:7 (22. Minute) und später 11:9 kurz vor der Halbzeitpause heran. Durch Unstimmigkeiten in der Birkenauer Abwehr und gut genutzten Chancen der Gastgeberinnen, konnten sich diese auf einen 13:9-Halbzeitstand absetzen.

HG Saase_1b 08.04.17 Vanessa F

Zu Beginn der zweiten Halbzeit erwischte die HG Saase erneut den besseren Start und konnte ihren Vorsprung auf ein 15:11 in der 35. Minute herausspielen. Die Birkenauer Mädels, die nun immer häufiger in Unterzahl agierten, schafften es durch gute Einzelaktionen und eine solide Torwartleistung bis zur 42. Minute, den 3-Tore-Vorsprung aufrecht zu erhalten.

HG Saase_1b 08.04.17 Maike

Nun nahm leider die Leistung des TSV sowohl im Angriff als auch in der Abwehr ab und die HG konnte ihren Vorsprung zum 24:16 in der 50. Minute sicher ausbauen. Durch ein erneutes Aufbäumen nach der Auszeit des Birkenauer Trainergespanns Schäfer und Feldmann in der 52. Minute konnten noch noch einige Torchancen der Gastgeber abgewehrt werden. Trotz größter Bemühungen schafften es die Birkenauer jedoch nicht, den Abstand noch einmal zu verkürzen. So verabschiedeten sich die beiden Mannschaften noch fairen 60 Minuten mit einem 27:18 (13:9) von den Zuschauern.

TSV Birkenau:
Vanessa Falter & Nadine Jöst im Tor; Vanessa Fleischmann, Anastasija Klacar (5), Kristina Schütz, Jana Weisbrod (1), Lea Goßmann (1), Lejla Crnisanin (2), Michelle Schütz (2), Maike Vondermühl (7/1), Hannah Staufenberger

(Bericht: Maike Vondermühl; Fotos: Armin Etzel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.