zurück zur TSV Hauptseite

« | Home | »

Update zum Relegationsablauf 3. Liga

DHB_3.Liga_logo_quer

Mit dem Schreiben der Spielleitenden Stelle 3. Liga Frauen vom 26. April wurde die Austragung der Relegationsspiele der Zehntplatzierten angepasst. „Nachdem die SG Handball Bad Salzuflen ihre Teilnahme als Vertreter der Staffel Ost an den Relegationsspielen der Zehntplatzierten um den, durch den Rückzug des Berliner TSC, freigewordenen Platz in der 3. Liga 2017-2018 zurückgezogen hat, wird diese Relegation in einem Dreierturnier „Jeder gegen Jeden“ am Samstag, 06. Mai 2017 zur Austragung kommen.“, so Horst Keppler in seiner Email an die Vereine.

„Ausrichter dieser Relegation ist der Vertreter/Zehntplatzierte der Staffel West. Aktuell kommen dafür noch zwei Vereine in Frage. Der PSV Recklinghausen als möglicher Zehntplatzierter der Staffel West würde diese Relegation ausrichten, sollte die TSG Oberursel auf Platz 10 landen, so verzichtet sie auf die Ausrichtung. In diesem Falle könnte entweder der Vertreter der Staffel Süd oder der Vertreter der Staffel Nord die Ausrichtung übernehmen.“

Folgende Vereine kommen für die Teilnahme noch in Frage:
Nord: HSV Minden-Nord, TSG Wismar, TSV Travemünde
West: PSV Recklinghausen, TSG Oberursel
Süd: TSV Birkenau, ESV Regensburg

Die Reihenfolge der Spiele gemäß Durchführungsbestimmung wäre: West – Nord, Verlierer West/Nord – Süd, Sieger West/Nord – Süd. Weitere Details zur Durchführung dieser Relegation erhalten die Vereine unmittelbar nach Abschluss des letzten Spieltages!“

Wir halten Euch entsprechend auf dem Laufenden.

Themen: 1. Damen - Spielberichte | Kein Kommentar »

Von Sven Holland | 26.April 2017

Kommentare

  • Aktuelle Themen

    . . .
  • Schnellauswahl

  • Terminkalender

    Juni 2017
    M D M D F S S
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930EC
  • Nächste Termine

  • Weitere TSV-Blogs

  • TSV-Login