zurück zur TSV Hauptseite

« | Home | »

Weibliche Jugend und Einrichtungshaus Jäger kooperieren

Die Verantwortlichen des TSV Birkenau freuen sich, mit dem ortsansässigen Familienunternehmen Einrichtungshaus Jäger einen lokalen Partner für das Einladungsturnier Anfang September gefunden zu haben. Damit wird aus dem TSV-Jugend Cup der „1.  -Cup 2017“.

Mit rund 70 Mitarbeitern und bis zu 5 Auszubildenden gehört das Einrichtungshaus Jäger zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben in Birkenau. Neben einer großen Produktvielfalt, insbesondere im Bereich Gartenmöbel, hat das Möbelhaus auch eine große Küchen- und Wohnmöbelabteilung. In allen Abteilungen gehört eine hohe Beratungsqualität zur Philosophie des Unternehmens.

„Wir sind glücklich mit dem Einrichtungshaus Jäger unseren Wunsch-Namensgeber für das Turnier gefunden zu haben.“ freuen sich die Verantwortlichen auf die Zusammenarbeit „Wir sind überzeugt, dass beide Seiten von der Kooperation profitieren werden und für das Unternehmen die Unterstützung der weiblichen Jugend im Vordergrund steht“. Ist für dieses Jahr, aufgrund der kurzfristigen Planung, nur ein A-Jugend-Turnier geplant, wird für das kommende Jahr bereits an einer Ausweitung auf weitere Jugendmannschaften und den Aktiven Bereich gearbeitet.

Bislang haben mit dem FA Göppingen, der TSG Friesenheim, der SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam sowie den französischen Teams vom Leistungszentrum Strasbourg und der HBC Seltz bereits fünf hochklassige Mannschaften ihre Zusage für das Turnier der weiblichen A-Jugend in Birkenau am 02.09.2017 gegeben.

(Bericht: Dr. Stefan Schmitt, Bild: Fa. Jäger Einrichtungshaus Birkenau)

 

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Claudia Harbarth | 31.Juli 2017

Kommentare

  • 3. Liga #wirsinddabei

  • Aktuelle Themen

    . . .
  • Schnellauswahl

  • Terminkalender

    August 2017
    M D M D F S S
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031EC
  • Nächste Termine

  • Weitere TSV-Blogs

  • TSV-Login