Neuer Ausrüster des TSV Birkenau

      

Gerade rechtzeitig vor Saisonbeginn ist es den Verantwortlichen des TSV Birkenau gelungen, einen gemeinsamen Ausrüster für die weibliche und männliche Handballabteilung zu gewinnen.

Ab sofort wird Sport Hambrecht (Vertriebspartner Sandhausen) in Verbindung mit dem Sportartikelhersteller erima als Ausrüster für den Birkenauer Handball auftreten. Ein entsprechender Vertrag über vier Jahre Laufzeit wurde in der vergangenen Woche unterzeichnet.

Was bedeutet dies für die weibliche Abteilung?

Vertragsgemäß wird die weibliche Abteilung innerhalb der nächsten zwei Jahre auf die Marke Erima umgestellt und die Marke Erima als Partner repräsentieren. Die Umrüstung bei der ersten Mannschaft (3. Liga) und der A-Jugend (BWOL) hat bereits begonnen und wird sukzessive fortgesetzt.

Dies wird zentral über den Verein organisiert und koordiniert. Eine entsprechende interne Information über die Konditionen erfolgt noch.

An dieser Stelle Danke an Sebastian Brehm für die Initiative und Federführung.

Kann ich auch wie bisher als Privatperson bestellen?  

Ja, Sport Hambrecht bietet uns als Vertriebspartner ein interessantes Konditionenpaket – dies wird zu einem späteren Zeitpunkt hier veröffentlicht. Weiterhin erfolgt ein Online-Zugang zu den Sportkatalogen.

Wen muss ich ansprechen?

Wie bisher ist unsere zentrale Ansprechpartnerin Elke Lasslop mit ihrem Team.

Was ist mit engelhorn sports?

Der Verein war mit engelhorn sports ebenfalls in Verhandlung. Aufgrund des besseren Angebotes des Wettbewerbers und der Chance, enger mit der männlichen Abteilung zusammenarbeiten zu können haben sich die Verantwortlichen entschlossen, keinen neuen Vertrag mit engelhorn sports abzuschliessen.

Die weibliche Abteilung des TSV Birkenau bedankt sich ausdrücklich bei engelhorn sports für die jahrelange hervorragende Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.