C-Jugend gewinnt den 5. Hardberg-Cup in Wald-Michelbach

Die mit zwei Mannschaften angetretene weibliche C-Jugend des TSV konnte das Turnier der HSG Siedelsbrunn/Wald-Michelbach gewinnen und weiterhin einen erfolgreichen dritten Platz belegen.

Bei beiden Mannschaften war deutlich die Handschrift des neuen Trainers Steffen Piffkowski zu erkennen. Konsequente Abwehrarbeit und schnelles Umschaltspiel in den Angriff kennzeichnete das Spiel beider Teams.

Die handwerklichen Fähigkeiten waren deutlich verbessert und nur selten wurden technische Fehler gemacht, so dass man auch körperlich deutlich überlegenen Gegnerinnen den Schneid abkaufen konnte. Beide Birkenauer Mannschaften trafen dann im Halbfinale aufeinander, welches Birkenau1 deutlich gewann und ins Finale einzog. Birkenau2 konnte anschließend das Spiel um den dritten Platz gewinnen bevor Birkenau1 nochmals alle Register zog und das Finale gegen die HSG Rodenstein deutlich überlegen gewann.

Beiden Birkenauer Mannschaften war der Spass am Handballspiel deutlich anzusehen – sie sind auf die kommende Runde nun gut vorbereitet und können ab sofort in ihren Ligen auf Punktejagd gehen. Danke an Shirley, Tamara und Steffen für die Betreuung und das Coaching beim Turnier.

Bericht: Rainer Heckmann    Bilder: Christian Zaplatilek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.