Weitere Lücke in der weiblichen Abteilung geschlossen!

Mit dem Engagement von Gerold Leonhard als Trainer der weiblichen B-Jugend konnte eine weitere Lücke im Trainerstab der weiblichen Handballabteilung geschlossen werden.

Seit Monaten schon musste die B-Jugend stark improvisieren – seit der Berufung von Timo Baumann zum Coach der 1. Damenmannschaft war es nicht gelungen, einen adäquaten Trainer fest zu engagieren, zumal mit der Betreuung einer BWOL-Jugendmannschaft ein entsprechend hoher Anspruch verbunden ist.

Seit Mitte Oktober hat Gerold nach längerer Handballabstinenz das Trikot wieder übergestreift und das Training sowie die Betreuung der Rundenspiele übernommen. Damit konnte Stefan Schmitt und Emil Hoffmann eine Last von den Schultern genommen werden. Beide haben in den letzten Wochen neben ihren Aufgaben in der A-Jugend und in der 1b Damen zusätzlich die B-Jugend betreut und viel Zeit und Herzblut investiert. Danke dafür!

Stefan und Emil unterstützen die B-Jugend weiterhin mit Trainingseinheiten und im Vertretungsfall, werden ihren Schwerpunkt jedoch zukünftig auf die A-Jugend legen.
Mit Gerold Leonhard sind es jetzt fast zehn neue Akteure, die auf Trainerseite an Bord der weiblichen Abteilung gegangen sind, eine bemerkenswert positive Entwicklung der letzten Monate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.