32:25 Auswärtssieg der wA1

Mit dem Bus machten sich die wA1 und ihre 8 Fans auf dem Weg an den Bodensee. Nach 4 Stunden Fahrt betrat die Mannschaft gut gelaunt und motiviert die Halle des SV Allensbach.

Das Hinspiel konnte nach einer grandiosen Aufholjagd mit einem Tor gewonnen werden. Daher war für alle ganz klar, dass man am Abend nur mit einem Sieg in der Tasche die weite Rückfahrt antreten wolle.

In der 1. HZ gestaltete sich das Spiel allerdings sehr ausgeglichen. Die Birkenauer  Abwehr agierte motiviert, allerdings gab es einige Unsicherheiten in der Zuordnung. So konnte gerade der Rückraum der Gastgeberinnen immer wieder erfolgreich einnetzen.

Im Angriff lief auch nicht alles wie gewohnt. Doch Dank einer stark aufspielenden Ina Scheffler, die ihre Mitspielrinnen immer wieder schön in Szene setzen konnte und selbst an diesen Tag mit Zielwasser (11) gesegnet war, blieben  die Odenwälderinnen im Spiel und konnten mit einer knappen  Führung (14:15) in die HZ-Pause gehen.

Der SV Allensbach erwischte hier jedoch den besseren Start und konnte sich mit einem 3-Tore-Lauf eine Führung herausspielen.

Nun hieß es für unsere Mädels zu kämpfen und alles zu geben. In der Abwehr war eine deutliche Steigerung sichtbar, so dass das Spiel der Allensbacher  immer wieder unterbrochen werden konnte.

Auch im Angriff lief das Spiel jetzt flüssiger und fast alle Chancen konnten nun erfolgreich verwertet werden. In der 41. Minute erkämpften sich unsere Mädels erneut die Führung .Die gute Stimmung in der Halle schien sich auf die Mannschaft zu übertragen und „angepeitscht“ durch ihren  Mini-Fan-Block konnte die Führung immer weiter ausgebaut werden.

Letztendlich wurde das Spiel bei einem Stand von 25:32 abgepfiffen und der Jubel war riesengroß.

TSV Birkenau:  Hanna Stilgenbauer/ Annika Schlechter ( beide Tor); Ina Scheffler 11/ 2, Sophia Niese 1, Selina Müller 5, Hanna Jaap 1, Angelina Schreyer 12/ 4, Maren Büker 2, Lea Schmitt, Karoline Baier, Michelle Schütz

(Bericht: Grit Jaap, Bilder: Marco Büker)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.