wC-Jugend feiert sich nach einer tollen Hinrunde

Zum Jahresende stand auch bei der weiblichen C-Jugend der obligatorische Jahresabschluss auf dem Kalender. Beide Mannschaften trafen sich gut gelaunt zur Weihnachtsfeier am Tannenbuckel um zusammen mit dem Trainerteam und ihren treuesten Fans, den Eltern, zu feiern.

Wehrmutstropfen an der Stelle, Cheftrainer Steffen Pfiffkowski musste aufgrund gesundheitlicher Probleme kurzfristig absagen, ließ aber über Jana Weisbrod die besten Wünsche ausrichten.

Die Mädels hatten allen Grund zu feiern. In der abgelaufenen Halbserie zeigten beide Mannschaften eine bärenstarke Leistung. Auch wenn nicht alle Ergebnisse immer zu Gunsten der Mannschaft ausfielen, an Kampfgeist und Siegeswillen hat es in keiner Partie gefehlt. Sehr erfreulich, dass sich sowohl die C1 (29:19, gegen TB Pforzheim) als auch die C2 (28:12, im Derby gegen Weinheim/Oberflockenbach) mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden konnten. Während es für die C2 bereits der sechste Sieg in Folge war, konnte die C1 die unglückliche Niederlage in Pforzheim vergessen machen. Zwei Siege also, die nicht nur die gute Leistung aus der Hinrunde unterstreichen, sondern auch richtig Lust auf die Rückrunde machen.

Diese Vorfreude spiegelte sich an diesem Abend, bei Frikadellen und Fleischkäs, einer großen Auswahl an Salaten und ausreichend Baguette, in der Stimmung wieder. Ausgelassen verbrachte man die letzte gemeinsame Zeit vor dem Jahreswechsel. Natürlich bedankte sich das Team bei den Trainern mit einem kleinen Präsent für die tolle Betreuung und auch das Trainergespann fand lobende Worte für die zurückliegende Leistung der Spielerinnen. Jene Eltern, die sich auf unterschiedliche Weise aktiv eingebracht haben und mit ihrem Einsatz den Spielbetrieb abseits der Spielfläche sichergestellten haben, wurden ebenfalls mit einem Präsent bedacht. Eine sehr nette Geste, die den Zusammenhalt in der Mannschaft und auch darum herum wiederspiegelt.

Die weibliche C-Jugend und das Trainerteam wünschen allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein frohes Fest und einen guten Start in das neue Jahr.

(Bericht und Bild: Peter Bussek)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.