1 b Damen unterliegen gegen Viernheim mit 26:29

Die Birkenauerinnen starteten gut in die Partie und konnten gegen den hessischen Nachbar in der Badenliga mithalten.

Sophia Niesel gelang es, wie bereits im Hinspiel, immer wieder die Viernheimer Abwehr zu überwinden. Technische Fehler auf beiden Seiten brachte unnötige Hektik ins Spiel, welches bis zur Halbzeit recht ausgeglichen war. Birkenau konnte jedoch mit einer 12:11 Führung in die Pause gehen.

In der 2. Halbzeit kamen die TSV Damen nicht richtig ins Spiel und ließen einige Chancen. Leider konnten sie sich nur noch bis auf 3 Tore herankommen und mussten sich 26:29 geschlagen geben.

Jetzt heißt es Kopf hoch und nächste Woche gegen den direkten Tabellennachbarn Königshofen Punkten.

TSV Birkenau: Falter, Stilgenbauer (beide Tor),  Klink, Scheffler (3), Schäfer (1), Jaap, Büker, Harbarth (4/1), Schütz (2), Müller (4), Niesel (8), Schall (2), Schmitt (2)

(Bericht: Hanna Stilgenbauer, Bilder: Armin Etzel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.