Trainingslager in Albstadt

Die erste Damenmannschaft und die weibliche C-Jugend absolvierten vom Mittwoch, den 01. August, bis Sonntag, den 05. August, ein erfolgreiches Trainingslager. In der Landessportschule Albstadt-Tailfingen, welches seit unzähligen Jahren schon Anlaufpunkt für das Trainingslager ist, bereiteten sich die beiden Teams bei besten Bedingungen und Trainingsmöglichkeiten auf die bevorstehende Saison vor.
Am Mittwoch wurden nach der Anreise mit dem großen Reisebus und dem stärkenden Mittagessen bereits erste Einheiten absolviert. Unter den Trainer Timo Baumann sowie in Teilen Torwarttrainer Marc Scheible für die Damen sowie Steffen Piffkowski und Physio Tamara Schmitt für die C-Jugend standen für die Spielerinnen bei großer Hitze  4-5 Trainingseinheiten pro Tag auf dem Programm. Teilweise baten die Trainer bereits vor dem Frühstück zur ersten Einheit. Die Damen erfuhren dankenswerterweise tatkräftige Unterstützung von vier motivierten A-Jugendspielerinnen.

Für Abwechslung sorgte das kühle Nass im Sportschuleigenen Schwimmbad und das Beachfeld, sodass auch der Spaß in den fünf aufreibenden Tagen nicht zu kurz kam. So wurde das Mannschaftsgefühl durch viel Schweiß, aber auch Spaß gestärkt. Ein gelungener Abschlussabend beider Mannschaften am Samstag Abend mit einem gemütlichen Beisammensein und Austausch rundeten die trainingsintensiven Tage ab.

Am Abreise-Sonntag wurden nochmals zwei Einheiten absolviert, ehe alle Beteiligten erschöpt, aber zufrieden die Heimreise antraten. Beide veranwortlichen Trainer zeigten sich mit der Leistung während des Trainingslagers und dem bisherigen Verlauf der Vorbereitung sehr zufrieden.

(Bericht: Spielerinnen der 1. Damenmannschaft)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.