C-Jugend Badenliga gewinnt auswärts

WSG HC Neuenbürg/TG 88 Pforzheim – TSV Birkenau         12:27 (6:9)

Super 2. Halbzeit sorgt für deutlichen Auswärtssieg

Beim letztjährigen Badenligameister aus Neuenbürg taten sich die C-Jugend-Mädels in der ersten Halbzeit zunächst schwer. Obwohl die Abwehr wieder sehr gute Arbeit leistete und die Gegnerinnen immer weit vom eigenen Tor entfernt hielt, klappte es im Angriff zunächst nicht wie gewünscht. Insgesamt wurde zu hektisch und unkonzentriert gespielt und viele Bälle aufgrund technischer Fehler oder halbherziger Abschlüsse vergeben.

In der zweiten Hälfte lief es dann aber sehr gut und die 6:9 Halbzeitführung wurde schnell ausgebaut. Die Abwehr war trotz häufiger Unterzahl weiterhin kaum zu knacken und im Angriff gelangen in den zweiten 25 Minuten 18 Tore zum deutlichen 12:27-Auswärtssieg.

TSV Birkenau: Schütz, Krieger, Bock (4), Böhler (9), Buhmann (3/1), Heckhoff (2/1), März, (1), Martin, Popovic‘ (2/1), Slomski (3), Weber, Zehrbach (3)

(Bericht und Bilder: Achim Bock)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.