3. Liga Rundenabschlussspiel am 01.05. in der Langenberghalle gegen den Thüringer HC II

Nach dem deutlichen Sieg am 14.04. gegen die HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden (16:26) liegt ein besonderer Fokus der Damen des TSV Birkenau auf dem Rundenabschlussspiel am 01.05. in der Langenberghalle gegen den Thüringer HC II. Dieses Spiel ist für beide Mannschaften entscheidend über den Verbleib in der 3. Liga Ost.
Anpfiff ist 16:00 Uhr.
Die Mannschaft des Thüringer HC’s II befindet sich derzeit auf dem 10. Tabellenplatz mit 12:28 Punkten.
Nach dem Sieg gegen Weiterstadt heißt es an der Leistung des letzten Wochenendes anzusetzen und die letzten Punkte im Abstiegskampf einzusammeln. Das Hinspiel endete mit einer knappen Niederlage (31:29). Da es für die Thüringer Damen ebenfalls um den Klassenerhalt geht, wird sich ein sehr spannendes und kampfbetontes Spiel entwickeln. Derzeit befindet sich der TSV Birkenau auf dem 9. Tabellenplatz mit 13:27 Punkten, also auf einem Nichtabstiegsplatz.
Das Team unter Trainer Timo Baumann bereitet sich diese Woche intensiv vor, um mit großem Kampfeswillen, Motivation, Teamgeist und Spielfreude das gesteckte Ziel zu erreichen.
Die Damen des TSV Birkenau hoffen auf zahlreiche Unterstützung für das Ziel Klassenerhalt in der 3. Liga!

Bericht:  Lena Heinze; Bild: Armin Etzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.