wB mit Auftaktsieg in Laudenbach – HSG Bergstraße – TSV Birkenau (2:4) 9:11

Die weibliche B-Jugend startet mit einem Auswärtssieg in die neue Spielrunde.

Bericht: P. Bussek, Bilder: Chr. Zaplatilek

Der Spielverlauf und das Ergebnis, beides eher zweitrangig, sind dem Umstand geschuldet, dass beide Mannschaften, wie alle anderen auch, eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr unter Wettkampfs-Bedingungen spielen konnten. Zu unentschlossen in der Vorwärtsbewegung, viel Pech im Abschluss. Viel lief über Einzelaktionen, die dann auch mal erfolgreich waren. Caro Brehm, im Tor des TSV, verhalf ihrer Mannschaft mit einer überragenden Leistung zum knappen Auswärtssieg, der der Mannschaft einiges an Selbstvertrauen (zurück-) geben dürfte.

Mit diesem Erfolgserlebnis im Rücken gilt es im nächsten Heimspiel (9.10.) gegen Waldhof/Mannheim nun auch die Trainingsinhalte auf die Platte zu bringen. Das Trainer-Gespann Knogler/Zaplatilek ist sich sicher, dass sich die Mannschaft in der Runde noch steigern kann und wird.

Es spielten: Caro Brehm, Guilia Schulz (beide im Tor), Anna Baumann (2), Lara Zaplatilek, Jule Schulz, Angela Strambach, Mariella Schütz (4), Jule Jäger (1), Lilly Knogler (2), Kristin Epple, Leonie Murowatz (1), Sarah Bussek, Lenja Müller (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.