SG St. Leon – TSV Birkenau 21:25

Einen Auswärtssieg feiern konnten die C-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau beim 25:21 gegen die SG ST. Leon. Die Birkenauerinnen kamen gleich gut ins Spiel und lagen nach dem 4:4 ständig in Führung. Gute Leistungen zeigten die beiden Torhüterinnen Essmann und List, im Angriff zeichnete sich Nadine Kießler mit 9 Treffern aus. Nach dem 8:4 wurde die 11:6 Pausenführung herausgespielt. Einen kleinen Durchhänger leisteten sich die TSV-Mädels dann in der ersten Minuten der 2. Halbzeit. St. Leon kam recht ungehindert zum Torwerfen und schaffte den 14:13 Anschluss. Erst die Ansprache von Trainer Weber in der fälligen Auszeit brachte das TSV-Team wieder „auf Kurs“. Es folgten 10 starke Minuten, in denen sich die Gäste vorentscheidend auf 23:14 absetzen konnten.

TSV Birkenau: Laura Essmann, Stephanie List im Tor; Nadine Kießler (9/1), Laura Dietrich (2), Vivienne König (6), Katharina Knapp, Kristina Schütz, Ramona Schüssler (2), Marlen Osada (3), Marcela Weege (3), Jana Gölz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.