Quali wB: eine Runde weiter !

Die weibliche B-Jugend hat sich bei der Kreis-Quali durchgesetzt und einen BHV-Qualiplatz erspielt.

Mit zwei beeindruckenden Siegen gegen Hemsbach/Sulzbach (14:3) und Heddesheim (19:0) sowie einer knappen Niederlage gegen die körperlich weit überlegenen Plankstädterinnen (6:9) hat sich die weibliche B-Jugend des TSV Birkenau mit dem zweiten Platz in der Gruppe einen BHV-Quali-Platz geholt. Im abschließenden Turnierfinale gegen die mit DHB- und BHV-Auswahlspielerinnen gespickte HSG Mannheim, die sich genauso wie Plankstadt direkt für die Oberliga qualifiziert haben, hatten unsere tapfer kämpfenden Zwerge 🙂 keine Chance (6-14).

Den zweiten BHV-Qualiplatz hat der TSV Mannheim. Ausgeschieden sind Hemsbach/Sulzbach, Heddesheim und Weinheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.