Ü30-Handballerinnen starten gegen Schriesheim erfolgreich in die Saison

Einen sehr guten Rundenauftakt schafften die Ü30-Handballerinen gegen den TV Schriesheim. Beim 19:13-(11:6)-Erfolg waren die Birkenauerinnen die meiste Zeit spielbestimmmend und lagen nur beim 0:1 einmal im Rückstand.

Dank einer aufmerksamen Abwehrarbeit und schnellem Angriffsspiel setzten sich die TSV-Damen auf 5:1 ab. Dann klappte allerdings eine Weile fast gar nichts mehr, während die Schriesheimerinnen sich Tor um Tor herankämpften und zum 5:5 ausglichen. Erst jetzt übernahmen die Gastgeberinnen wieder das Kommando und hielten den TV bis zum Ende auf Distanz. Bereits zur Halbzeit war der deutliche 11:6 Vorsprung geschafft. Auch im 2. Durchgang zeigten die TSV`lerinnen einige schöne Angriffsaktionen und machten von allen Positionen Druck. Über die Zwischenstände 13:7 und 17:10 gelang mit dem 19:13 Erfolg ein Auftakt nach Maß.

TSV Birkenau:
Petra Jöst und Birge Muno im Tor; Sanne Hofmann, Elke Laßlop (2), Anette Brock (5), Petra Kuhn, Inge Gölz (6/1), Michi Renkert (3), Susanne Knogler (3), Simone Hentschel-Gärtner, Sabine Bielevelt, Corin Schulz

(Bericht: Svenja Klink)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.