Bericht der Jahreshauptversammlung

Bericht der weiblichen Handballjugend

Endlich konnte wieder Handball gespielt werden! Zwar gab es auch in der Saison 2021/22 coronabedingte Spielabsagen, aber dennoch konnte eine Saison wieder spielerisch entschieden werden. Ende März konnte die weibliche Handballjugend durch ihren Kuchenverkauf zu Gunsten der Ukrainehilfe unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ Flüchtlingswaisen, die zurzeit in Weinheim leben, mit über 2000 € unterstützen.

„Bericht der Jahreshauptversammlung“ weiterlesen

Souveräner Saisonauftakt – 1b gewinnt auswärts bei der SG Walldorf Astoria mit 22:30 (11:16)

Erfolgreich in die Saison 2022/23 gestartet.

In einer vorgezogenen Partie der Verbandsliga sicherten sich die Schützlinge von Mo Dornseiff in ihrem ersten Spiel der neuen Saison die ersten zwei Punkte. Mit jeweils acht Treffern zeigten sich Moni Göttmann und Monika Reiter dabei besonders torhungrig.

„Souveräner Saisonauftakt – 1b gewinnt auswärts bei der SG Walldorf Astoria mit 22:30 (11:16)“ weiterlesen

Abstiegskampf pur – Wichtiges letztes Heimspiel für die Damen 2 gegen SG Heidelsheim/Helmsheim 2

Nach vier Siegen in Folge tritt die 1b am 30.April um 18:00h ihr letztes Heimspiel an. Die Truppe von Mo Dornseiff benötigt noch zwei Punkte aus den verbleibenden zwei Partien, um die Klasse zu halten. Vor heimischer Kulisse will man an die zuletzt gezeigte TOP-Leistung anknüpfen und den Klassenerhalt noch vor dem Auswärtsspiel in Heidelsheim sichern.

Die Mannschaft hofft auf zahlreiche Fans, die mit ihrem Support die Halle zu einer Festung machen und so die Punkte in Birkenau bleiben.

Birkenau II bleibt in der Abstiegsrunde weiterhin siegreich- Lenya Hanke gnadenlos! TG Neureut – TSV Birkenau 21:27 (HZ 9:15)

Die Damenverbandsligamannschaft des TSV Birkenau konnte am späten Donnerstagabend auch den 4. Sieg in der Abstiegsrunde realisieren und dadurch den 3. Platz festigen.

„Birkenau II bleibt in der Abstiegsrunde weiterhin siegreich- Lenya Hanke gnadenlos! TG Neureut – TSV Birkenau 21:27 (HZ 9:15)“ weiterlesen

Damen 2 verpassen Heimsieg knapp

Am Samstagnachmittag bestritt die Verbandsliga Damenmannschaft des TSV Birkenau ihr zweites Heimspiel der Saison in der Verbandsliga gegen KuSG Leimen.

Den Gästen aus Leimen gelang der deutlich bessere Start in die Partie und so konnten sie sich nach 7 gespielten Minuten einen 1:5 Vorsprung herausspielen. Die ersten Minuten des Spiels waren durch viele Fehlwürfe und Abstimmungsschwierigkeiten in der Birkenauer Abwehr geprägt.

„Damen 2 verpassen Heimsieg knapp“ weiterlesen
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 33 34 35 Next