C-Jugend erreicht 1. Platz in Dieburg

Am Sonntag, den 17.08.2008, ging es um 10:30 Uhr – nachdem die D-Jugend schon um 8:00 Uhr Abfahrt hatte – auch für die C-Jugend des TSV Birkenau auf zum Rasenturnier der SG Dieburg. Sie wussten nicht, was sie erwartet, denn keine der Mannschaften kam aus ihrer Nähe.

Als endlich alle Mädels eingetroffen waren, wurde sich schnell umgezogen und aufgewärmt, denn viel Zeit zum 1. Spiel blieb nicht. Nachdem die Aufstellung für das Spiel gegen die JSG Gersprenztal bekannt gegeben wurde, hieß es: „Einer für alle, alle für einen“ – das Spiel begann. Diesmal klappte es auch, gleich beim 1. Spiel zu zeigen, was die Mädels draufhaben – denn dies gelang in vorherigen Turnieren oft nicht. Souverän gewann die C-Jugend das Spiel mit 10:0.

Nach einer Pause und einem ausgefallenen Spiel, da der TV Hochstetten nicht erschien, machten sich alle für das nächste Spiel gegen Schaafheim bereit. Gleich nach Spielbeginn dominierte der TSV Birkenau, es wurden Traumpässe gespielt und jeder hatte seinen Spaß, nur die Gegner nicht, denn unsere C-Jugend gewann mit 7:1 Toren. Endlich traf auch die B-Jugend ein und begann mit ihrem Turnier. Nach einer weiteren Erholungspause ging es zum letzten Vorrundenspiel gegen die wahrscheinlich stärkste Mannschaft des Turniers (neben dem TSV Birkenau), die JSG Groß-Umstadt/Habitzheim. Aber auch diese C-Jugend sollte den Mädels nicht im Weg stehn – klar und verdient gewannen sie mit 11:4.

Direkt nach diesem Spiel wurde um den Einzug ins Finale gespielt, wieder gegen die JSG Gersprenztal. Ohne Probleme und mit vielen Tempogegenstößen gewannen die Mädels souverän mit 16:0. Parallel dazu entschied sich auch, wer als zweites am Finale teilnehmen würde: wie vermutet war er die JSG Groß-Umstadt/Habitzheim. Jetzt wollte keiner der Mädels mehr den Turniersieg aus der Hand geben und jeder würde kämpfen, wenn es nötig sein würde.

Endlich war das Spiel angepfiffen und konzentriert ging es ans Werk, doch auch diesmal konnte der TSV Birkenau nicht gestoppt werden, der Endstand war 7:4 und somit erreiche die C-Jugend einen erfolgreichen 1. Platz. (Jula Grünewald)

Pages: Prev 1 2 3 ... 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43