Damen gewinnen trotz haarsträubender Abwehrschwächen gegen den TV Brühl

Damen gg. Brühl

Einen Heimsieg der Marke „Nicht immer schön, aber wichtig“ verbuchten die Badenligahandballerinnen des TSV Birkenau beim 32:27 (17:11) gegen den TV Brühl. Obwohl die Gastgeberinnen spielerisch das deutlich bessere Team waren und nie in Rückstand gerieten, waren es vor allem in der 2. Halbzeit teils haarsträubende Abwehrschwächen, die einen greifbaren Kantersieg verhinderten. „Damen gewinnen trotz haarsträubender Abwehrschwächen gegen den TV Brühl“ weiterlesen

Sicher und gesund trainieren…

Die VBerufsgenossenschaft bietet ein Sonderseminar für Sportvereine und Sporteinrichtungen zum Thema „Sicher und gesund trainieren“.  Dabei werden die Schwerpunkte „Sporttypische Belastungen beim Training und im Wettkampf aus sportmedizinischer Sicht“, „gesundheitliche Beanspruchungen und typische Verletzungsmuster“, „Ursachen für Fehlbelastungen/Verletzungen“, „praktische Übungen zur Vermeidung von Verletzungen und Fehlbeanspruchung beim Training und beim Wettkampf“ in 15 Lehreinheiten à 45 Minuten behandelt. „Sicher und gesund trainieren…“ weiterlesen

Damen gewinnen im Nachholspiel gegen die TSG Ketsch 2 mit 40:31 (18:14)

Damen gegen Ketsch

Im Nachholspiel am Montagabend schafften die Badenliga-Handballerinnen des TSV Birkenau in einer torreichen Partie den 40:31-(18:14)-Erfolg gegen die TSG Ketsch 2. Bis dieser am Ende deutliche Sieg unter Dach und Fach war, mussten die jungen Birkenauerinnen über 60 Minuten hellwach sein, gegen körperlich überlegene Gäste wurde jede kleine Unaufmerksamkeit bestraft. Das Ketscher Team, das mit einigen wurfgewaltigen Spielerinnen – teils aus dem 3. Liga Kader „ausgeliehen“ – auflief, musste sich einer Birkenauer Mannschaft beugen, die keinen Respekt zeigte, immer dagegenhielt und gegen überragende Einzelspielerinnen gemeinsam überzeugte. „Damen gewinnen im Nachholspiel gegen die TSG Ketsch 2 mit 40:31 (18:14)“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 219 220 221 222 223 224 225 ... 429 430 431 Next