Mit Technik und Kampf zum Punktgewinn

 

HANDBALL: Birkenaus weibliche A-Jugend spielt 27:27 gegen HSG Mannheim

(mf) Das Spiel gegen Rot brachte der weiblichen A-Jugend des TSV Birkenau gleich mehrere Verletzte. Insofern musste Trainer Steffen Piffkowski beim 27:27 (11:14) gegen die HSG Mannheim einen großen Anteil an B-Jugendspielerinnen aufbieten. So war es fast nicht verwunderlich, dass der TSV mit 1:6 und 5:9 in Rückstand geriet. Piffkowski stellte ab der 15.Minute die Deckung von einer 3:2:1-Formation auf 6:0 um und sein Team kam so besser ins Spiel. „Mit Technik und Kampf zum Punktgewinn“ weiterlesen

Die weibliche Jugend präsentiert die weibliche Jugend

Infostand

(Et) Seit geraumer Zeit überlegten die beiden Torhüter der weiblichen A- und B-Jugend Lea Dörsam und Vanessa Falter, wie sie die weibliche Jugend während den Heimspielen präsentieren könnten. Mit Unterstützung von Trainer Michael Weber und der Volksbank Weschnitztal kam „die zündende Idee“: Kurzerhand funktionierten die beiden Spielerinnen einen Präsentationsstand für die Handball WM 2007 in einen Präsentationsstand für die weibliche Jugend um. Neben den einzelnen „Steckbriefen“ der Spielerinnen aus der A-, B- und C-Jugend werden dort auch die aktuellen Tabellen und „Events“ präsentiert. Bei den Heimspielen werden auch die Gastmannschaften vorgestellt. Und die Resonanz war bei der ersten Präsentation in der Langenberghalle überwältigend: „buah, das ist ja super…“, „he spitze, so etwas habe ich ja noch nie gesehen…“. Eine „Erfindung“, die durchweg positiv beim Publikum ankam. Und wie zu hören ist, haben Lea und Vanessa schon weitere Ideen, an deren Umsetzung sie bereits arbeiten….

Bild Armin Etzel

TSV Birkenau – TV Schriesheim 24:18

(AuS) Endlich den ersten Sieg feiern konnten die D-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau in der Sonderstaffelpartie gegen den TV Schriesheim. Beim 24:18 (8:10) zeigten die Birkenauerinnen vor allem in der 2. Halbzeit eine klasse Einstellung und erspielten den verdienten Sieg. Aus einer geschlossen guten Mannschaftsleistung gilt es Katrin Laßlop herauszuheben, die mit ihren 10 Treffern nicht zu stoppen war. „TSV Birkenau – TV Schriesheim 24:18“ weiterlesen

Hiobsbotschaft bei weibl. Oberliga-B-Jugend des TSV Birkenau

Jana

Die Nachwehen des Oberliga-Skandalspiels der weibl. TSV-A-Jugend gegen den TSV Rot am vergangenen Samstag (wir haben berichtet) reißen nicht ab. Nicht nur das mit Alena Jödicke (starke Rippen- und Lungenprellung), Sandja Möckel (Ohnmacht / Gehirnerschütterung) und Nicola Spiller (Schleudertrauma) drei Spielerinnen vom Notarzt ins Krankenhaus gebracht und dort behandelt werden mussten. „Hiobsbotschaft bei weibl. Oberliga-B-Jugend des TSV Birkenau“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 Next