DIE MANNSCHAFT 2007/2008
e-jugend-2007_08.JPG

Hintere Reihe von links:
Jasmin Conrad, Jana Weisbrod, Adriana Steinke, Trainer Norbert Falter, Sina Gölz, Miriam Hoffmann, Alexandra Kornecki

Vordere Reihe von links:
Lisa Groos, Anne Laßlop, Carla Brehm, Judith Schmitt, Ricarda Klink, Sophie Kleinert, Katharina Büch
linie

TRAININGSZEITEN
Fr 16:00 – 17:30 Uhr (Langenberghalle Birkenau)

Hast du Lust mitzumachen? Meld dich doch einfach bei einem Trainer!
Infos findest du auch in unserem Folder der weiblichen Jugend.
linie
TABELLE/SPIELPLAN
aktuelle Tabelle und Spielplan der Saison 2008/2009
linie

TRAINERSTAB
Norbert Falter
Trainer
 
Telefon: 06209 – 796196
Email: norbert-falter@tsvbirkenau.de
   
   
sarah_web.jpg
Sarah Richter
Co-Trainerin
 
Telefon: 0152 – 08771819
Email: sarah-richter@tsvbirkenau.de
   
   
   

linie

TSV Birkenau –TSG Plankstadt 18:12

 

Einen 18:12 (9:6) Erfolg schafften die C-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau in der Talentliga gegen die TSG Plankstadt. Nach dem schnellen 0:2 Rückstand übernahmen die Birkenauerinnen beim 3:2 die Führung, die für die gesamte Spielzeit nicht mehr abgegeben wurde. Trotz deutlicher Unsicherheiten im Angriffsspiel zeigten die Mädels um Coach Michael Weber eine stabile Abwehrleistung und gingen mit der 9:6 Führung in die Pause. „TSV Birkenau –TSG Plankstadt 18:12“ weiterlesen

HSG Mannheim -TSV Birkenau 24:12

 

Nichts zu machen war für die C-Jugend-Handballerinnnen des TSV Birkenau in der Talentliga Partie bei der HSG Mannheim. Die körperlich überlegenen Gastgeber, die zudem auf eine „bärenstarke“ Torhüterin bauen konnten, siegten am Ende deutlich mit 24:12 (13:5) Toren. Die Birkenauerinnen spielten in den ersten Minute noch recht gut mit, ab dem 5:3 in der. 10. Minute wurde dann aber der Druck der Mannheimerinnen immer stärker. „HSG Mannheim -TSV Birkenau 24:12“ weiterlesen

TSV Birkenau –KuSG Leimen 15:12

 

Mehr Arbeit als erwartet hatte die weibliche C-Jugend des TSV Birkenau mit dem Tabellenletzten der Talentliga, der KuSG Leimen. Bis der 15:12 (9:6) Erfolg geschafft war mussten die Birkenauerinnen gegen die körperlich überlegenen Gäste ihr Können und viel Kampfgeist aufbieten.

Die TSV-Mädels, die den Ausfall von Vivienne König wegstecken mussten, vergaben einige beste Einwurfmöglichkeiten und konnten sich daher nie weiter als mit 3 Toren absetzen. „TSV Birkenau –KuSG Leimen 15:12“ weiterlesen

HSG Hemsbach/Sulzbach – TSV Birkenau 13:23

 

Eine hart umkämpfte Partie sahen die Zuschauer am Sonntagnachmittag zwischen der HSG Hemsbach/Sulzbach und dem TSV Birkenau. Die TSV Mädels führten zwar schnell mit 2:0, konnten sich aber erst Mitte der ersten Halbzeit deutlich absetzen und über die Spielstände 4:2, 6:3, 10:3 bis zum Halbzeitstand von 13:3 wurden die Seiten gewechselt. Es dauerte doch einige Zeit, bis die Birkenauerinnen den Ausfall von Vivienne König verkrafteten, die sich kurz vor dem Halbzeitpfiff verletzte und in der 2. Hälfte nicht mehr spielen konnte. „HSG Hemsbach/Sulzbach – TSV Birkenau 13:23“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 Next