Handball Badenliga Damen

TSG Wiesloch – TSV Birkenau 2

Zu Beginn der Partie agierten die Birkenauer Badenliga-Damen etwas unsicher und so gerieten Sie bis zur 13 Minute 7:2 in Rückstand. In dieser Phase schaffte es das junge Birkenauer Team sich wieder bis zum 9:7 heran zu kämpfen. Diesen 3 Tore Rückstand konnte die Mannschaft von Emil Hofmann erst kurz vor der Halbzeit auf 15:14 verkürzen.

 

Nach der Pause kämpften die Birkenauerinnen weiter. Sie arbeiten unermüdlich in Angriff und in der Defensiven, so dass sie in der 46 min. erstmals mit 20:21 in Führung gehen konnten. Leider schmolz dieser Vorsprung durch übereilte Torabschlüsse und einige Fehlpässe wieder dahin und so legte die Wieslocher Damen in der 53 min. wieder mit 25:23 vor.

Dann überschlugen sie die Ereignisse. Nach einer Reklamation von Emil Hofmann gegenüber den Schiedsrichtern gab es zuerst eine Verwarnung und dann eine Zeitstrafe für den Birkenauer Trainer. Ab diesem Zeitpunkt agierten die Schiedsrichter leider etwas einseitig und trafen nicht nachzuvollziehende Entscheidungen. So spielten die TSV-Mädels teilweise nur noch mit 3 Feldspielerinnen und es war trotz dem Kampfgeist und dem Siegeswillen der Mannschaft unmöglich zum Ende Punkte in Wiesloch mitzunehmen. So mussten sich die Damen 2 des TSV Birkenau gegen die TSG Wiesloch 30:26 geschlagen geben.

(Bericht: Corinna Stilgenbauer, Bilder: Bernd Baier)

Vorbericht Damen 1, Samstag 09.02.2019 TSV Birkenau – 1. FSV Mainz 05 II

Die 2. Mannschaft des 1. FSV Mainz 05 hat als Aufsteiger in die 3. Liga Ost im bisherigen Rundenverlauf für Furore gesorgt. Nach einem Traumstart lag die Mannschaft vom Trainerteam Nikoletta Nagy und Jörg Schulze zwischenzeitlich sogar auf Platz 1 der Tabelle, bevor sie nun von den Favoriten der Liga verdrängt wurde. Dennoch belegen die „kleinen Dynamites“ (die „großen Dynamites“,- die 1. Mannschaft spielt in der 2. Bundesliga) mit 14:10 Punkten derzeit einen hervorragenden 5. Tabellenplatz und werden mit dem Abstieg nichts zu tun haben).

„Vorbericht Damen 1, Samstag 09.02.2019 TSV Birkenau – 1. FSV Mainz 05 II“ weiterlesen

TSV Damen melden sich im Abstiegskampf zurück

Mit einem hauchdünnen 24:23 Sieg gegen den direkten Tabellennachbarn HC Chemnitz schöpfen die TSV Damen im Abstiegskampf der 3. Liga Ost wieder Hoffnung. Damit teilen sich die beiden Kontrahenten nun punktgleich den drittletzten Tabellenplatz, der am Ende zu Relegationsspielen berechtigen würde. Das Ziel bleibt der Klassenerhalt, auch deshalb hatte sich die Mannschaft mit zusätzlichen Trainingseinheiten auf dieses Spiel vorbereitet. Dazu konnte in der Winterpause mit Saskia Fabig und Maureen Merkel von der HG Saase und der ehemaligen Birkenauer Kreisläuferin Katja Zimmermann drei Neuzugänge gewonnen werden, welche die Langzeitverletzten kompensieren sollen. „TSV Damen melden sich im Abstiegskampf zurück“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 462 463 464 Next