Weibliche C2- Jugend besiegt SG Schwarzbachtal 2 mit 27:17 (18:11)

Im ersten Heimspiel der Saison empfingen die Mädels der Birkenauer C2 die Zweitvertretung der SG Schwarzbachtal.(Bericht: Jule Schulz)

(Bericht: Jule Schulz)

In den ersten fünf Minuten führte die Auswärtsmannschaft mit 2:3. Nach dieser anfangs etwas unkonzentrierten Phase, kamen die Birkenauer Mädels ins Rollen und führten nach 15 Minuten mit einem Tor. Immer mehr konnten sie sich durchsetzen und in der Abwehr wurde gut angepackt und viel ausgeholfen. Nach einer kleinen Auszeit, die Trainerin Neele Leonhard zum richtigen Zeitpunkt einsetzte, ging es rasant weiter. Zum Ende der ersten Halbzeit führten die Gastgeberinnen schließlich mit 11:8.

Die zweite Halbzeit startete etwas holprig und so kamen die Gäste wieder bis auf ein Tor heran. Durch drei bis zur 30. Minute aufeinanderfolgende Tore kamen die TSV-Mädels ins Laufen. Durch gute Anspiele und Täuschungen erzielten sie schöne Tore, in der Abwehr wurde frech und schnell gehandelt. Zwischen der 44. und 49. Minute konnten unsere Mädels weitere 6 Tore in Folge werfen.

Somit siegte der TSV Birkenau verdient mit 27:17 gegen die SG Schwarzbachtal 2 und die beiden Punkte gingen zum Rundenstart an unsere Mädels. So kann es weitergehen.

Es speilten : Giulia Schulz(Tor), Jule Schulz(10/1), Mara Buhrke, Maleen Cetin(1), Janika März(8/1), Celina Mucha(5), Malia Kunze, Lorena Hassel, Emilia Martin, Lin Schmitt, Charlotte Häusler, Lena Bylitza(3).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.