Die Mannschaft 2020/2021

Trainerteam
Armin Merz, Leitender Trainer
Emil Hofmann, Co-Trainer
Frank Becker, TW-Trainer

Medizinische Betreuung
Dr. Bettina Modl, Mannschaftsärztin
Claudia Leonhardt, Physiotherapeutin

Die Mannschaft
Reihe hinten: Ophelia Schall, Maxim Coombe, Sina-Marie Golla, Jula Grünewald, Lena Grimm, Marie Habarth, Linn Gutsche, Lenya Hanke
Reihe vorne: Hanna Jaap, Dani Rajic, Nele Heckmann, Alexa Becker, Marie Schmelz, Aylin Hofmann, Katrin Laßlop, Lejla Crnisanin

Herzenswunsch erfüllt! Danke Sparkassenstiftung Starkenburg

Unser Förderverein Mädels fördern bedankt sich ganz herzlich bei der Sparkassenstiftung Starkenburg für die finanzielle Unterstützung im Rahmen der Jubiläumsaktion „Herzenswünsche von Vereinen“.

Übergabe an die 2. Damenmannschaft ( Bildrechte: Mädels fördern)

Umgehend nach Bekanntgabe der Aktion im Dezember 2019 wurde im Vorstand von Mädels fördern besiegelt, eine Bewerbung bei der Sparkassenstiftung einzureichen. Schon seit längerer Zeit war eine Unterstützung der weiblichen Handballabteilung des TSV Birkenau im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung angedacht. Die Anschaffung von „Black Roles“ und Gymnastikmatten wurde von der Sparkassenstiftung Starkenburg gemeinsam mit Mädels fördern übernommen und dieser Herzenswunsch ging somit in Erfüllung. Herzlichen Dank!

„Herzenswunsch erfüllt! Danke Sparkassenstiftung Starkenburg“ weiterlesen

Aktuell: TSV Mannschaften können ab 1. August zu mehr Normalität zurückkehren – mit der gebotenen Vorsicht!

Es war schon lange nicht mehr vermittelbar – Mannschaftsport in Baden-Württemberg in voller Mannschaftsstärke möglich – in Hessen nicht. Gerade rechtzeitig in der Saisonvorbereitung hat die hessische Landesregierung dieser Ungleichheit Rechnung getragen und weitere Lockerungen für den Mannschaftsport freigegeben.

https://www.landessportbund-hessen.de/nc/geschaeftsfelder/kommunikation-und-marketing/pressemitteilungen/pressemeldung/news/grosser-fortschritt-fuer-die-sportlandschaft

So können nun auch in Hessen ab dem 1. August Testspiele in voller Mannschaftsstärke ausgetragen werden. Dies aber weiterhin unter Beachtung der allgemeingültigen Hygiene- und Abstandsregeln.
Wir berichten, sobald weitere Informationen vorliegen.

Update 03.07: In Hessen noch kein Handballspiel in voller Mannschaftsstärke möglich

 Dies heißt für den TSV-Birkenau Handball Stand 03.07.

  • Das Training in den Sporthallen ist wieder möglich. Wir empfehlen jedoch weiterhin möglichst hohe Outdooranteile.
  • Es bleibt bei DHB Stufe 6
    Bei Trainingsgruppen bis 10 Personen auf einer Trainingsfläche darf der Mindestabstand von 1,5m unterschritten werden.
  • Ein Handballspiel/Freundschaftsspiel in regulärer Mannschaftsstärke ist in Hessen noch nicht möglich.
  • Zuschauer sind nicht zugelassen. Auch Eltern oder Personen, die ggf. Kinder / Sportler abholen, sind in der Halle nicht zugelassen. Mannschaften, die das Anschlusstraining haben, warten bitte ausserhalb, bis die Fläche geräumt ist. Dies gilt wegen der engeren Verhältnisse insbesondere für die HSH.
  • Es gelten bei allen Aktivitäten die einschlägigen Hygieneregeln
    Desinfektions- und Reinigungsmaterial steht bereit. Umkleideräume und Duschen dürfen wieder benutzt werden. Bitte in der HSH maximal 2 Personen und in der LBH maximal 3 Personen gleichzeitig duschen. Nach Ende der Benutzung sind die Einrichtungen absolut sauber zu hinterlassen.
  • Menschen mit Vorerkrankungen, in Risikogruppen oder mit Corona-spezifischen Symptomen ist die Teilnahme an Trainingsveranstaltungen weiterhin untersagt
  • Die Anwesenheiten sind weiterhin durch den Übungsleiter/die Übungsleiterin zu erfassen. Entsprechende Listen liegen aus. Bitte nach dem Training ausgefüllt an die Geschäftsstelle schicken.
  • Bei Minderjährigen ist eine Einverständniserklärung der Eltern erforderlich
  • Die ÜbungsleiterInnen stellen die Einhaltung der Regeln sicher.

Zur Homepage des Landessportbundes Hessen: Sehr gute Beschreibung in den FAQ

https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq-wiedereinstieg/

Weitere Corona Lockerungen – TSV Birkenau macht Training Indoor möglich!

Quelle: Landessportbund Hessen

Das Präsidium und die Leitungskreise der Handballabteilungen des TSV Birkenau haben sich in dieser Woche auf weitere Schritte auf dem Weg zu einem geregelten Trainingsbetrieb geeinigt. Als Basis hierfür dienten die aktualisierten Verordnungen des Bundeslandes Hessen, die Empfehlungen des Bundeslandes Baden-Württemberg, der Landessportverbände Hessen und Baden sowie die Empfehlungen weiterer Sportverbände (BHV, HHV, DOSB, …). „Weitere Corona Lockerungen – TSV Birkenau macht Training Indoor möglich!“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 480 481 482 Next