B2-Jugend gewinnt gegen Weinheim

Einen hart erkämpfen Sieg mit 15:18 (8:6) holten sich die B2-Mädels in Weinheim. Es war von Anfang an klar, dass es ein Kopf-an-Kopf-Rennen sein wird. Mit einer „zu netten“ Abwehr und im Angriff zu oft den Ball nur quer spielend, ging man mit einem Stand von 8:6 in die Pause. Es konnte sich keine Mannschaft das Spiel über klar absetzen.

Nach der Pause begannen die Birkenauer das Spiel konzentrierter. In der 28. Minute gingen die Gäste dann das erste Mal in Führung. Dank einer guten Mannschaftsleistung konnte man das Spiel mit 3 Toren Vorsprung gewinnen.

TSV Birkenau:
Dana Pozarycki; Alexa Becker (4), Sabrina Hördt (2), Franziska Schwaninger, Alicia Schütz (1), Amy Polom (2/1), Tamara Buckenauer, Nina Martin (4/2), Lena Weisbrod (1), Suse Falter (4/1).

HSG TSG Weinheim/ TV Oberflockenbach:
Luisa Kohl; Pascale Kratzer, Lara Palantinus, Nadine Noe (4/2), Ayana Weygoldt (3/1), Lena Amann, Miriam Müller (5/4), Marina Ewald, Diana Machowski, Lisa Hoffmann (1), Aylin Beer (1), Esma Güner, Victoria Schleser (1).

(Bericht: Franziska Schwaninger)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.