C2 besiegt Tabellennachbar Bammental

web_C2-Jugend_Bammental_3

Ein tolles Spiel legten die C2-Mädels gegen den Tabellennachbarn aus Bammental hin und klettern damit auf den 5. Tabellenplatz. Mit einem 26:10-Auswärtssieg überrollten die Birkenauerinnen förmlich die Gastgeberinnen.

web_C2-Jugend_Bammental_2

Bereits nach 14 Sekunden zappelte der Ball zur 1:0-Führung durch Anna Knapp im Bammentaler Netz. Diese Führung sollte bis zum Schluss nicht mehr abgegeben werden. Viel zu stark präsentierten sich die jungen Birkenauerinnen. Hellwach startete der TSV in diese Partie. Über die Spielstände 2:1, 6:1 bis zum 10:1 konnte die Führung ausgebaut werden, ehe den Gastgeberinnen das 2. Tor gelang. Tolle Kombinationen mit schnellen Ballstafetten präsentierten die Odenwälderinnen ihren Zuschauern. Über eine stabile Abwehr mit einer toll aufgelegten Hanna Sauer im Tor, wurde das Ergebnis weiter ausgebaut. Mit 15:5 wurden die Seiten gewechselt.

web_C2-Jugend_Bammental_1

Auch im zweiten Durchgang konnte die junge Mannschaft des TSV voll überzeugen. Sie hielten das Tempo hoch und weiterhin zeigten sie tollen Jugendhandball. Linda Martin, die nicht nur ihre Abwehr zusammen hielt, erzielte das 20:6 und Lena Heckhoff das 24:9, ehe Anna Knapp das letzte Tor zum 26:10 vorbehalten war.

web_C2-Jugend_Bammental_4

Eine klasse Leistung der gesamten Mannschaft versetzte die Zuschauer ins Staunen und es bleibt abzuwarten, wie sich diese Mannschaft weiter entwickelt. Mädels, das war spitze!

TSV Birkenau:
Hanna Sauer; Anna Knapp 11, Noelle Molitor 1, Maren Schwaninger 3, Lena Heckhoff 5, Hannah Zaplatilek, Charlize Schütz 1, Zoe Davenport 2, Linda Martin 3/1, Sarah Bussek

(Fotos: Christian Zaplatilek)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.