zurück zur TSV Hauptseite

« | Home | »

Geschlossene Mannschaftsleistung der 1c-Damen als Garant für Sieg im Derby

1c_Whm_Oflo 19.03.17 Michelle Lisa Jana

Am Sonntagvormittag hieß es in der Hermann-Sattler-Halle „Derbytime“. Der TSV Birkenau 3 empfing die HSG TSG Weinheim/TV Oberflockenbach, also Dritter gegen Vierter. Beim Hinspiel gab es keinen Sieger, dass spannende Spiel ging 26:26 aus.

1c_Whm_Oflo 19.03.17 Irina

Trainer Brehm forderte im Vorfeld der Partie viel Einsatz und Kampfgeist von seiner Mannschaft und wollte das Punkteverhältniss auf den vierten Platz weiter ausbauen. Er stellte seine Mädels ganz genau auf den Gegner ein. So hatten die TSV-Damen an diesem Vormittag einiges vor und wollten unbedingt die 2 Punkte für sich gewinnen.

1c_Whm_Oflo 19.03.17 Jenny

Zu Beginn des Spiels agierte der TSV in der Abwehr sowie im Angriff viel zu halbherzig, sodass sich die HSG bis zur 8. Minute erstmals auf 3:5 absetzen konnte, aber es blieb die einzige Führung für den Gegner an diesem Vormittag. Es konnte sich keiner der beiden Mannschaften so wirklich absetzen, es blieb ein reiner Schlagabtausch, wie sich es für ein Derby gehört. In der 17. Minute ging ein Ruck durch den TSV, die Abwehr machte dicht und Vorne wurde jede Chance zum Torerfolg genutzt, so konnte man sich mit 14:6 innerhalb von nur sieben Minuten absetzten. Mit 14:9 ging es in die Halbzeit.

1c_Whm_Oflo 19.03.17 Kristina Sabse

Nach dem Seitenwechsel kamen die TSV-Damen motiviert aus der Kabine zurück und wollten weiter da anknüpfen, wo sie in der ersten Hälfte aufgehört hatten. Es gelang aber nur bis zur 46. Minute, den Torabstand auszubauen auf 21:15. Nun kam die schwache Phase des TSV – Unkonzentriertheiten beim Abschluss zum Tor und unkonsequente Abwehrarbeit. Die HSG nutze ihre Chance und erkannte dies, sie ging auf Aufholjagd und kämpfte sich ran. Am Ende reichte es aber nicht und die 2 Punkte blieben in Birkenau. Mit viel Engagement in der Abwehr und im Angriff entschieden die 1c-Damen das Derby für sich.

TSV Birkenau 3
Etzel, List; Gèrad 3, Kornecki 2, Bürner 5, Knapp, Veloso da Silva 2 , Schütz, Osada 1, Bechtold 2, Schneiderheinze 2/2, Merkel 5/2

HSG TSG Weinheim / TV Oberflockenbach:
Maser 7/1, Fath 3, Weippert, Sahin, Berger 2/1, Ernst, Mackert, Menzel, Gruber 1/1, Demant, Meyer, Oberle 5/1, Terron Link

(Bericht: Sabrina Merkel; Fotos: Armin Etzel)

Themen: 1c-Damen - Spielberichte | Kein Kommentar »

Von admin | 19.März 2017

Kommentare

  • 3. Liga #wirsinddabei

  • Aktuelle Themen

    . . .
  • Schnellauswahl

  • Terminkalender

    August 2017
    M D M D F S S
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031EC
  • Nächste Termine

  • Weitere TSV-Blogs

  • TSV-Login