Damen hoffen am Sonntag auf viel Unterstützung und eine volle Halle

Nach der Niederlage am vergangen Freitag gegen die FSG Ober Eschbach/Vortaunus wollen die Damen des TSV nun ihren nicht-Abstiegsplatz weiterhin  sichern.

Am Sonntag treffen sie um 15 Uhr auf die TSG 1888 Eddersheim welche zur Zeit mit 10:14 Punkten auf Rang 8 stehen. Unser TSV Birkenau mit 7:17 Punkten auf Platz 9. Die Mannschaft von Trainer Tobias Fischer musste vor 2 Wochen deine deutliche Niederlage im Derby gegen Mainz-Bretzenheim einstecken und möchte das sicherlich im Spiel gegen Birkenau wieder ausbügeln. Auch wenn die Eddersheimerinnen das Hinspiel deutlich für sich entschieden, haben die TSV Mädels in eigener Halle schon mehrmals bewiesen, dass sie sich nicht verstecken müssen und in dieser Liga mithalten können. Für die Mannschaft um Trainer Timo Baumann gilt es dieses Spiel genau so konzentriert und motiviert anzugehen wie auch gegen Ober Eschbach und Fritzlar, um vielleicht die nächste Überraschung zu schaffen.

Die Mädels hoffen auf viel Unterstützung und freuen sich auf eine volle Halle.

(Bericht:Katharina Leinert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.