Badenliga – C-Jugend chancenlos gegen Tabellenführer

Die weibliche C-Jugend verlor ihr letztes Heimspiel des Jahres gegen den TV Sinsheim deutlich mit 22:45 (11:20).

(Bericht: P. Bussek, Bilder: Christian Zaplatilek)

Wie schon gegen den TSV Rintheim zeigten sich Aine Hohmann und Gina Schmidt bei den Gästen besonders torhungrig. Die Abwehr der TSV-Mädel fand einfach keinen Zugriff auf die schnellen Spielerinnen des Tabellenführers. Auch wenn Marielle Schütz, Kristin Epple, Sarah Bussek & Co ihre Tore erzielte, auf Birkenauer Seite machte sich natürlich das Fehlen von Zoe Davenport bemerkbar.

Die Anfangsphase der Partie ließ jedoch nicht vermuten, dass es am Ende eine so deutliche Niederlage geben würde. Nach einem schnellen 0:3 kam die Mannschaft des Trainergespanns Leonhard(s)/Knogler ins Spiel. Und bis zur 10. Spielminute behielt dieser knappe Rückstand seine Gütigkeit (6:9).  Der TV Sinsheim zog nun aber das Tempo an und erspielten sich, meist durch starke Einzelaktionen ihrer Topspielerinnen, eine dann doch schon deutliche Pausenführung (11:20).

Nach dem Wechsel überrannte der Gast förmlich die gegnerische Abwehr und zog auf ein 11:25 davon (30. Spielminute). Die Sinsheimerinnen provozierten durch ihr Abwehrverhalten immer wieder Fehler im Spielaufbau der Heimmannschaft und nutzen dagegen ihre eignen Möglichkeiten gnadenlos aus.  Am Ende stand eine mehr als deutliche Niederlage gegen einen Gegner, der in allen Belangen überlegen war, fest.

Fazit des Spiels: man hatte keine Chance und konnte sie auch nicht nutzen.

Diese junge Mannschaft überwintert in der Badenliga mit vier Siegen auf Platz 6, punktgleich mit den Mädels von den Rhein-Neckar-Löwen. Auch wenn es nach einer kleinen Siegesserie die vierte Niederlage in Folge war, die bisher gezeigte Leistung machen Lust auf mehr… mehr Zugriff im Abwehrverhalten… mehr Zug zum Tor … mehr Mut.

Die Mannschaft freut sich nun auf eine kleine und verdiente Auszeit und wünscht allen eine besinnliche Weihnachtszeit.

Es spielten: Annika Künstle, Carolin Brehm (im Tor), Lisa Schilling (1), Lara Zaplatilek, Mona Zaplatilek, Anni Schreckenberger, Emma Beckmann, Mariella Schütz (7), Nedziba Ahmetovic, Jule Jäger (1), Lilly Knogler (1), Kristin Epple (6/2), Sarah Bussek (6)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.