zurück zur TSV Hauptseite

Allgemein

« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »

Ausbildungskonzept

„Wir fördern die sozialen Kompetenzen unserer jungen Sportlerinnen und wollen sie zu selbstsicheren, team- und kritikfähigen, verantwortungsvollen, sowie selbstständigen Jugendlichen und Erwachsenen entwickeln.“

Folder der weiblichen Jugend | Unser Rahmentrainingskonzept | Trinkanleitung für die richtigen Trinkgewohnheiten  |

Montag, 1.Januar 2007

Kontakt

michael.JPGMichael Weber
Trainer

Telefon: 06253 – 5200
Handy: 0172 – 6394582
E-Mail: michael-weber@tsvbirkenau.de


liniegeli.JPG
Geli Schneiderheinze
Co-Trainerin

Telefon: 06201 – 33650
Handy: 0174 – 4305154
Email: geli-schneiderheinze@tsvbirkenau.de

Montag, 1.Januar 2007

TSG Wiesloch – TSV Birkenau 19:26

 

Eine tadellose Leistung boten die C-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau beim 26:19 Erfolg gegen die TSG Wiesloch. Obwohl das Team durch einige krankheitsbedingte Ausfälle stark dezimiert antreten musste, nahmen die Birkenauerinnen von Beginn an das Spielgeschehen in die Hand und bauten ihre Führung unaufhaltsam aus. Beitrag weiterlesen »

Samstag, 16.Dezember 2006

DIE MANNSCHAFT 2007/2008
e-jugend-2007_08.JPG

Hintere Reihe von links:
Jasmin Conrad, Jana Weisbrod, Adriana Steinke, Trainer Norbert Falter, Sina Gölz, Miriam Hoffmann, Alexandra Kornecki

Vordere Reihe von links:
Lisa Groos, Anne Laßlop, Carla Brehm, Judith Schmitt, Ricarda Klink, Sophie Kleinert, Katharina Büch
linie

TRAININGSZEITEN
Fr 16:00 – 17:30 Uhr (Langenberghalle Birkenau)

Hast du Lust mitzumachen? Meld dich doch einfach bei einem Trainer!
Infos findest du auch in unserem Folder der weiblichen Jugend.
linie
TABELLE/SPIELPLAN
aktuelle Tabelle und Spielplan der Saison 2008/2009
linie

TRAINERSTAB
Norbert Falter
Trainer
 
Telefon: 06209 – 796196
Email: norbert-falter@tsvbirkenau.de
   
   
sarah_web.jpg
Sarah Richter
Co-Trainerin
 
Telefon: 0152 – 08771819
Email: sarah-richter@tsvbirkenau.de
   
   
   

linie

Montag, 4.Dezember 2006

TV.Kanal

Samstag, 2.Dezember 2006

TSV Birkenau –TSG Plankstadt 18:12

 

Einen 18:12 (9:6) Erfolg schafften die C-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau in der Talentliga gegen die TSG Plankstadt. Nach dem schnellen 0:2 Rückstand übernahmen die Birkenauerinnen beim 3:2 die Führung, die für die gesamte Spielzeit nicht mehr abgegeben wurde. Trotz deutlicher Unsicherheiten im Angriffsspiel zeigten die Mädels um Coach Michael Weber eine stabile Abwehrleistung und gingen mit der 9:6 Führung in die Pause. Beitrag weiterlesen »

Samstag, 2.Dezember 2006

HSG Mannheim -TSV Birkenau 24:12

 

Nichts zu machen war für die C-Jugend-Handballerinnnen des TSV Birkenau in der Talentliga Partie bei der HSG Mannheim. Die körperlich überlegenen Gastgeber, die zudem auf eine „bärenstarke“ Torhüterin bauen konnten, siegten am Ende deutlich mit 24:12 (13:5) Toren. Die Birkenauerinnen spielten in den ersten Minute noch recht gut mit, ab dem 5:3 in der. 10. Minute wurde dann aber der Druck der Mannheimerinnen immer stärker. Beitrag weiterlesen »

Sonntag, 26.November 2006

Birkenau dominiert A-Jugend-Derby

 

HANDBALL: A-Jugend gewinnt 37:25 (17:14) gegen Weinheim

(mf) Nach der Niederlage der Birkenauer Damen gegen Ludwigsfeld bereitete wenigstens die A-Jugend TSV-Trainer Steffen Piffkowski Freude. Mit 37:25 (17:14) schlugen die Birkenauerinnen im Lokalderby die TSG Weinheim und landeten ihren zweiten Badenliga-Sieg in Folge. Beitrag weiterlesen »

Sonntag, 19.November 2006

TSV Birkenau –KuSG Leimen 15:12

 

Mehr Arbeit als erwartet hatte die weibliche C-Jugend des TSV Birkenau mit dem Tabellenletzten der Talentliga, der KuSG Leimen. Bis der 15:12 (9:6) Erfolg geschafft war mussten die Birkenauerinnen gegen die körperlich überlegenen Gäste ihr Können und viel Kampfgeist aufbieten.

Die TSV-Mädels, die den Ausfall von Vivienne König wegstecken mussten, vergaben einige beste Einwurfmöglichkeiten und konnten sich daher nie weiter als mit 3 Toren absetzen. Beitrag weiterlesen »

Samstag, 18.November 2006

HSG Hemsbach/Sulzbach – TSV Birkenau 13:23

 

Eine hart umkämpfte Partie sahen die Zuschauer am Sonntagnachmittag zwischen der HSG Hemsbach/Sulzbach und dem TSV Birkenau. Die TSV Mädels führten zwar schnell mit 2:0, konnten sich aber erst Mitte der ersten Halbzeit deutlich absetzen und über die Spielstände 4:2, 6:3, 10:3 bis zum Halbzeitstand von 13:3 wurden die Seiten gewechselt. Es dauerte doch einige Zeit, bis die Birkenauerinnen den Ausfall von Vivienne König verkrafteten, die sich kurz vor dem Halbzeitpfiff verletzte und in der 2. Hälfte nicht mehr spielen konnte. Beitrag weiterlesen »

Sonntag, 12.November 2006

Birkenauer Mädels in Spiellaune

 

HANDBALL: A-Jugend gewinnt 30:23 (17:14) in Ketsch

(mf) Eine Glanzvorstellung lieferte die weibliche A-Jugend des TSV Birkenau in den Badenliga beim 30:23 (17:14) Erfolg in Ketsch ab. Endlich konnte Trainer Steffen Piffkowski einmal seine Wunschformation aufbieten, in der aber auch noch sieben B-Jugendspielerinnen standen. Beitrag weiterlesen »

Samstag, 11.November 2006

TSV Birkenau – TSG Ketsch 12:32

Nichts zu machen war für die C-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau bei der 12:32 Niederlage gegen die TSG Ketsch. Den spielstarken Gästen körperlich und spielerisch klar unterlegen erkämpften sich die Birkenauerinnen immer wieder gute Einwurfmöglichkeiten, zuviele davon wurden jedoch nicht verwertet. Angetrieben von der unermüdlich kämpfenden Nadine Kießler begannen die TSV-Talente stark und lagen schnell mit 3:0 in Führung. Beitrag weiterlesen »

Sonntag, 22.Oktober 2006

Mit Technik und Kampf zum Punktgewinn

 

HANDBALL: Birkenaus weibliche A-Jugend spielt 27:27 gegen HSG Mannheim

(mf) Das Spiel gegen Rot brachte der weiblichen A-Jugend des TSV Birkenau gleich mehrere Verletzte. Insofern musste Trainer Steffen Piffkowski beim 27:27 (11:14) gegen die HSG Mannheim einen großen Anteil an B-Jugendspielerinnen aufbieten. So war es fast nicht verwunderlich, dass der TSV mit 1:6 und 5:9 in Rückstand geriet. Piffkowski stellte ab der 15.Minute die Deckung von einer 3:2:1-Formation auf 6:0 um und sein Team kam so besser ins Spiel. Beitrag weiterlesen »

Samstag, 21.Oktober 2006

Die weibliche Jugend präsentiert die weibliche Jugend

Infostand

(Et) Seit geraumer Zeit überlegten die beiden Torhüter der weiblichen A- und B-Jugend Lea Dörsam und Vanessa Falter, wie sie die weibliche Jugend während den Heimspielen präsentieren könnten. Mit Unterstützung von Trainer Michael Weber und der Volksbank Weschnitztal kam „die zündende Idee“: Kurzerhand funktionierten die beiden Spielerinnen einen Präsentationsstand für die Handball WM 2007 in einen Präsentationsstand für die weibliche Jugend um. Neben den einzelnen „Steckbriefen“ der Spielerinnen aus der A-, B- und C-Jugend werden dort auch die aktuellen Tabellen und „Events“ präsentiert. Bei den Heimspielen werden auch die Gastmannschaften vorgestellt. Und die Resonanz war bei der ersten Präsentation in der Langenberghalle überwältigend: „buah, das ist ja super…“, „he spitze, so etwas habe ich ja noch nie gesehen…“. Eine „Erfindung“, die durchweg positiv beim Publikum ankam. Und wie zu hören ist, haben Lea und Vanessa schon weitere Ideen, an deren Umsetzung sie bereits arbeiten….

Bild Armin Etzel

Donnerstag, 19.Oktober 2006

SG St. Leon – TSV Birkenau 21:25

Einen Auswärtssieg feiern konnten die C-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau beim 25:21 gegen die SG ST. Leon. Die Birkenauerinnen kamen gleich gut ins Spiel und lagen nach dem 4:4 ständig in Führung. Beitrag weiterlesen »

Sonntag, 15.Oktober 2006

Pages: Prev 1 2 3 ... 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 Next
« Frühere Einträge Nachfolgende Einträge »
  • 3. Liga #wirsinddabei

  • Aktuelle Themen

    . . .
  • Schnellauswahl

  • Terminkalender

    August 2017
    M D M D F S S
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031EC
  • Nächste Termine

  • Weitere TSV-Blogs

  • TSV-Login