D-Mädels in Dieburg ungeschlagen Zweiter

Um 8 Uhr früh am Sonntag hieß es „Aufbruch“ für die weibliche D-Jugend zum gemeinsamen Turnier mit der C- und B-Jugend des TSV Birkenau nach Dieburg, denn bereits um 9.45 Uhr wartete der 1. Gegner Epperthausen/Münster auf die jungen Odenwälderinnen.

Mit 12:0 wurde die 1. Hürde mit Bravour genommen und die mitgereisten Eltern sahen ein von Birkenauer Seite schnelles und interessantes Spiel. Im zweiten Spiel gegen die Spielgemeinschaft Dieburg/Großzimmern konnten die Mädels ihre Chancen nicht in Tore umsetzen und vergaben beste Einwurfmöglichkeiten. Die Partie endete Unentschieden mit 5:5.

Im dritten Spiel am Sonntagmorgen gegen Groß-Umstadt/Habitzheim II spielte der TSV durch gekonnt vorgetragene Tempogegenstöße toll auf und gewann deutlich mit 10:0. Auch im letzten Spiel dieses Turniers gegen Groß-Umstadt/Habitzheim I führten die Mädels aus Birkenau bis kurz vor Schluß mit 5:4, ehe der 5:5-Ausgleich fiel.

So wurden die D-Mädels ungeschlagen Zweiter und fuhren zur vollsten Zufriedenheit aller Beteiligten müde aber glücklich wieder nach Hause.

Pages: Prev 1 2 3 ... 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32