zurück zur TSV Hauptseite

Nachrücker TSV Birkenau in Badenliga weibliche C-Jugend Nord

Nach intensiver Prüfung der Termine hat sich der TSV Birkenau entschlossen, in die Badenliga weibliche C-Jugend Nord nachzurücken – Hemsbach/Sulzbach als einziger Nachrücker aus der Nachquali sowie ein evtl. Nachrücker aus
Heidelberg haben beide verzichtet. Damit spielen wieder alle drei möglichen weibliche Jugendteams (A-, B- und C-Jugend) in der Badischen Oberliga.

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Lea Dörsam | 7.Juli 2007

Weibliche Jugend des TSV Birkenau startet erfolgreich in Saisonvorbereitung

TBT

(JS) Nachdem es neben der weiblichen Handball B-Jugend auch der A-Jugend Mitte Mai gelungen war, sich für die Badische Oberliga zu qualifizieren, stand erst einmal eine Regenerationspause auf dem Programm, um sich von den Strapazen der langen Saison erholen zu können. Noch während dieser Pause wurde mit dem Beach-Turnier in Fürth-Krumbach die kurz darauf beginnende erste Vorbereitungsphase eingeläutet. Der D- und A-Jugend, die zur Hälfte aus B-Jugend Spielerinnen bestand, gelang hierbei der Turniersieg. Die C-Jugend unterlag erst im Finale der starken HSG Fürth/Krumbach. Beitrag weiterlesen »

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Lea Dörsam | 4.Juli 2007

Girlpower der besonderen Art

(Et) Was Anfang Juni nur ein Gedanke war, wurde am letzten Sonntag durch die weibliche Handball A- und B-Jugend des TSV Birkenau in die Tat umgesetzt: Frühstücksbewirtung der eigenen Eltern. Mit diesem „Event“ wollten sich die Spielerinnen für das Engagement der Eltern in der zurückliegenden Saison aber auch bei den Qualifikationsspielen zur Oberliga Baden 2007/08 bedanken. Trainer Michael Weber fand vor dem Frühstück auf dem Tannenbuckel die richtigen Worte: „Ohne die Mithilfe der Eltern z.B. beim Hallenverkauf oder bei den Fahrten zu den Auswärtsspielen ginge wohl gar nichts. Auch sind sie als aktive Fans unverzichtbar“. Selbst „der Wettergott“ hatte an diesem Sonntag-vormittag ein Einsehen, so dass unter blauem Himmel geschlemmt werden konnte. Immerhin hatten sich 36 Eltern eingefunden, die durch 24 Spielerinnen mit Müsli, Kaffee und Sekt, Lachs-, Wurst- und Käsebrötchen, Joghurt und Obst versorgt werden wollten. Zwar schien der Ablauf anfangs noch ein wenig „unkoordiniert“, aber schnell war unter „dem Servicepersonal“ alles bestens organisiert. Nach gut zwei Stunden waren alle Eltern satt und vollstens zufrieden. Viele wünschten sich sogar in vier Wochen eine Wiederholung.

Elternfrühstück

Bildunterschrift: Girlpower einmal anders: (v.l.) Laura Dietrich, Laura Bechtold, Nadja Gölz, Mona Göttmann und Jana Berndt bereiten die einzelnen Frühstückswünsche je nach Bestellung zu (Bild Armin Etzel)

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Lea Dörsam | 26.Juni 2007

TSV Birkenau qualifiziert sich für die Oberliga Baden

Quali

(Et) Die weibliche Handball A-Jugend des TSV Birkenau wurde in der „BHV-Quali“ in St- Leon Gruppen Zweiter und hat sich damit für die Oberliga Baden qualifiziert. Bei hoch sommerlichen Temperaturen – außerhalb und innerhalb der „Harres-Halle“ – musste das Team um Trainer Michael Weber am Sonntag um 13.30 Uhr in ihrem ersten Spiel gegen die TG Neureut antreten. Die TSV Spielerinnen waren von Beginn an „hellwach“ und in der Abwehr sehr aggressiv. Beitrag weiterlesen »

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Lea Dörsam | 20.Mai 2007

Wichtige Infos für das Spiel RNL – Veszprem

Für die C-Jugend ist am Samstag, 10. Mai 2008, um 14 Uhr Treffpunkt in Birkenau am Bahnhof. Bitte die Hallenschuhe nicht vergessen!

Wenn jemand der C-Mädels direkt kommen will: Wir treffen uns spätestens um 15 Uhr am Eingang E der SAP Arena. Bitte pünktlich erscheinen, da das Einlaufen noch koordiniert werden muss.

Wenn jemand noch Karten haben möchte, bitte bei Michael Weber oder Julius Schäfer umgehend melden.

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Julius Schäfer | 7.Mai 2007

TSV Birkenau muss noch in die BHV-Quali

Quali2

(Et) Trotz des gemeinsamen Frühstückes und einer entspannten Atmosphäre im Vorfeld der Qualifikationsrunde zur Oberliga Baden in der Saison 2007/08, schaffte es die weibliche Handball A-Jugend des TSV Birkenau in eigener Halle am Sonntag den 06.05.2007 nicht, sich direkt zu qualifizieren. Beitrag weiterlesen »

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Lea Dörsam | 6.Mai 2007

TSV Birkenau qualifiziert sich für die Badenoberliga

Quali 3

Weibliche Handball B-Jugend spielt auch 2007/08 wieder ganz oben

(Et) Auf Anhieb schaffte es die weiblichen Handball B-Jugend des TSV Birkenau sich für die höchste Spielklasse in der Saison 2007/08 am Samstag zu qualifizieren. Beitrag weiterlesen »

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Lea Dörsam | 28.April 2007

„Jugend trainiert für Olympia“ in Birkenau

Minihandball

(PR) Zum achten Mal wurde das Handballturnier der Grundschulen unter dem Motto „Jugend trainiert für Olympia“ ausgetragen. In diesem Jahr war der Aus-tragungsort die Langenberghalle in Birkenau. Die Organisation und Durch-führung des Turniers lag in den bewährten Händen der Familie Richter, unterstützt von zahlreichen Jugendspielerinnen des TSV. Beitrag weiterlesen »

Themen: Aktivitäten, Allgemein | Kein Kommentar »

Von Lea Dörsam | 21.April 2007

TSV Birkenau beim Internationalen Osterturnier in Biberach (IBOT) erfolgreich

Ibot

Am Karfreitag setzte sich der 30-köpfige Tross der weiblichen C + B-Jugend mit Trainern und Betreuern in Richtung Biberach in Bewegung. Nach dem Beziehen des Klassenzimmers als Quartier für vier Tage, stand um 20:30 Uhr gemeinsam mit den vielen Mannschaften aus dem In-und Ausland die Eröffnungsfeier an. Auch die Nationalmannschaften der männlichen Jugend aus Deutschland, Schweiz, Österreich, Litauen und Rumänien nahmen teil. Beitrag weiterlesen »

Themen: Aktivitäten, Allgemein | Kein Kommentar »

Von Lea Dörsam | 24.März 2007

Infos zum IBOT2008

banner.jpg

Wir fahren am Freitag schon um 14.00 Uhr statt um 16.00 Uhr los, damit wir dort in Ruhe vor der Eröffnungsfeier auspacken und etwas essen können.

Da einige zum ersten Mal dabei sind, eine kleine „Packliste“ – bitte denkt daran, dass es evtl. schneit und sehr kalt werden kann! 

Nähere Infos zum IBOT (Ablauf, Zeitplan) findet ihr hier!

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Sven Holland | 19.März 2007

SG Kronau/Östringen –TSV Birkenau 17:20

 

Zum Rückspiel der Playoffs der weibl. C-Jugend um Platz 5 mussten die C-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau mit der Zwei-Tore-Niederlage aus dem Hinspiel im Gepäck nach Kronau reisen. Nach einer ausgeglichenen Partie in deren Verlauf es keinem Team gelang, sich entscheidend abzusetzen sahen die Gastgeberinnen bei der Birkenauer 17:19 Führung schon wie der Gesamtsieger aus (das Hinspiel endete 18:20 für Kronau), aber in der letzten Sekunde konnte Vivienne König durch einen direkt verwandelten Freiwurf das viel umjubelte 17:20 erzielen.

Beitrag weiterlesen »

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Lea Dörsam | 10.März 2007

TSV Birkenau –SG Kronau/Östringen 18:20

 

In der Playoff-Partie der weiblichen C-Jugend Talentliga um den 5. Abschlussplatz musste das Team des TSV Birkenau gegen den drittplatzierten der Gruppe Süd, die SG Kronau/Östringen antreten. Beitrag weiterlesen »

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Lea Dörsam | 3.März 2007

TSV Birkenau –HSG Hemsbach/Sulzbach 26:18

 

Dank einer Leistungssteigerung nach der Pause schafften die C-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau in der Talentliga den ungefährdeten 26:18 (12:12) Erfolg gegen die HSG Hemsbach/Sulzbach. Beitrag weiterlesen »

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Lea Dörsam | 3.Februar 2007

Mannschaften

a_jugend1.jpg

INFORMATIONEN ÜBER UNSERE A-JUGEND
Aufgabendifferenzierung & Ausbildung von „Spielertypen“ & ein gezieltes athletisches Aufbautraining stehen im Vordergrund. Gegnerorientierte taktische Variationen & Anpassung individueller Spielerprofile für ein taktisches Spielkonzept haben Priorität.

Die A-Jugend spielt in der Oberliga.
linie
b_jugend.jpg

INFORMATIONEN ÜBER UNSERE B-JUGEND
Das Augenmerk liegt auf der Positionsspezialisierung & der handballspezifischen Kräftigung der Spielerinnen. Offensive & defensive Alternativformationen, komplexere taktische Auslösehandlungen & Tempospiel werden umgesetzt.
linie
c_jugend.jpg

INFORMATIONEN ÜBER UNSERE C-JUGEND
In der C-Jugend legen wir Wert auf Positionsvariabiltät & Handlungsschnelligkeit. Ballbezogene offensivaktive Formationsänderungen & dynamisches Positionswechselspiel stellen die Hauptaufgabe dar.

Die C-Jugend spielt derzeit in der Talentliga.
linie
d_jugend.jpg

INFORMATIONEN ÜBER UNSERE D-JUGEND
Das Hauptaugenmerk der Ausbildung in der D-Jugend liegt besonders auf der Ganzkörperstabilisation & Aktionsvariabilität. Grundlegend ist hierbei der Übergang von der mann- zur raumorientierten Spielweise, sowie die Einführung von Grundformen des kooperativen Spiels in Kleingruppen.
linie
e_jugend.jpg

INFORMATIONEN ÜBER UNSERE E-JUGEND
Bei der E-Jugend steht die motorische & koordinative Grundausbildung im Vordergrund. Dies bedeutet vielseitiges & sportartübergreifendes Training, bei dem der Spaß am Spiel an erster Stelle steht. Priorität hat das Spiel „1 gegen 1“ – mit und ohne Ball.

Themen: Mannschaften | Kein Kommentar »

Von Sven Holland | 31.Januar 2007

TSG Ketsch – TSV Birkenau 30:18

 

Eine bessere Partie als es die 18:30 (8:13) Niederlage aussagt, boten die C-Jugendhandballerinnen des TSV Birkenau bei der TSG Ketsch. Die Birkenauerinnen kamen wieder recht schwer ins Spiel und lagen schnell mit 1:6 im Rückstand. Doch die ersatzgeschwäche Truppe, Torfrau Laura Essmann musste wieder im Feld aushelfen und erzielte 7(!) Treffer, kämpfte und lag zur Pause nur 8:13 zurück. Beitrag weiterlesen »

Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

Von Lea Dörsam | 21.Januar 2007

Pages: Prev 1 2 3 ... 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 Next
Pages: Prev 1 2 3 ... 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 Next
  • 3. Liga #wirsinddabei

  • Aktuelle Themen

    . . .
  • Schnellauswahl

  • Terminkalender

    August 2017
    M D M D F S S
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031EC
  • Nächste Termine

  • Weitere TSV-Blogs

  • TSV-Login